Beiträge

Zu große tote Winkel bei Lkw

Warum können Lkw-Hersteller den toten Winkel nicht konsequent kleiner gestalten? Das ist angesichts der dramatischen Unfallzahlen eine drängende Frage: 4.000 Menschen – meist Fahrradfahrer und Fußgänger – kommen pro Jahr bei Unfällen mit Lkw-Beteiligung auf europäischen Straßen ums Leben. 28 Prozent davon in urbanen Gebieten. Die Zahlen hat gerade die europäische Organisation für nachhaltigen Verkehr Transport & Environment (T&E) veröffentlicht. Sie ruft Hersteller ebenso wie die EU auf, schnell schärfere Entwicklungs-Standards festzulegen. T&E beruft sich auf eine britische Studie, wonach verschiedene Lkw-Kabinen sehr unterschiedliche Sichtverhältnisse ermöglichen.

Quelle: „Zu große tote Winkel bei vielen Lkw-Modellen“ in VerkehrsRundschau vom 27.07.2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.