Beiträge

Tolles Crowdfunding-Projekt: Kostenlose Lastenräder für München

Ob für den Großeinkauf am Wochenende oder die nächste Grillparty im Park: Lastenfahrräder sind für viele Großstädter eine echte Transportalternative zum eigenen PKW geworden. Damit noch mehr Menschen aufs Rad umsteigen, haben zwei Münchner eine spannende Spendenkampagne ins Leben gerufen.

Ihr Ziel: Über die Crowdfunding-Plattform Startnext 18.500 Euro für zehn Lastenfahrräder zu sammeln, um diese der Münchner Bevölkerung kostenfrei und unkompliziert zur Verfügung zu stellen. Das Projekt „Freie Lastenradler München“ begeisterte viele Privatleute und Unternehmen und so kamen am Ende 11.000 Euro zusammen. Das reicht für fünf Lastenräder, die noch in diesem Sommer auf verschiedene Stadtviertel verteilt werden. Ein zentrales Buchungssystem organisiert die Entleihung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.