Beiträge

Ergonomisch arbeiten – auch im Homeoffice

13. Mai 2020: Arbeiten auf der Couch, am Küchentisch, im Bett: Was man sich noch vor Wochen als die größte Freiheit im modernen Berufsalltag vorgestellt hat, wird nach nur wenigen Tagen zur Qual. Na gut, das war maßlos übertrieben – vor allem in Hinblick auf die derzeitigen Arbeitsbedingungen von medizinischem Personal, Lkw-Fahrern oder Verkäufern! Aber ein Stückchen Wahrheit ist schon dabei, denn nur selten ist das (spontan eröffnete) Homeoffice ergonomisch günstig oder gar auf gängige Arbeitsschutzvorschriften abgestimmt. Doch Achtung: Gelenke, Muskeln und Rücken lassen grüßen und auch das mobile Arbeiten muss mit dem Arbeitsschutzgesetz konform sein. In der Fachzeitschrift ReinigungsMarkt  (Ausgabe 3/2020) haben wir diese fünf einfachen Tipps für Sie gefunden:

  • für ausreichende Beleuchtung sorgen
  • dynamisch sitzen und immer wieder aufstehen, z.B. für Telefonate
  • Spiegelungen auf dem PC oder Laptop vermeiden
  • separate Maus und Tastatur – wenn möglich auch separaten Bildschirm – verwenden
  • Abstand zum Bildschirm auf 50 bis 80 Zentimeter einstellen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.