Beiträge

Brief ans 45-jährige Ich – Kinderschreibwettbewerb von Deutscher Post und Weltpostverein

Welche Träume, Wünsche, Themen haben Kinder heute und wie würden sie diesen als Erwachsene begegnen? Um das herauszufinden, ruft die Deutsche Post Kinder und Jugendliche unter 15 Jahre zu einem ganz besonderen Wettbewerb auf. Die jungen Menschen sind eingeladen, einen Brief an ihr eigenes 45-jähriges Ich zu schreiben. Damit sollen sie dazu angeregt werden, sich Gedanken über ihre aktuellen Ansichten oder auch Probleme zu machen, diese strukturiert zu Papier zu bringen und ihr älteres Ich damit zu konfrontieren.

Der Briefschreibwettbewerb findet im Rahmen einer internationalen Schreibaktion der UN-Sonderorganisation „Universal Postal Union“ (Weltpostverein) statt und läuft noch bis zum 29. Februar 2016. Die Briefe müssen in Briefform geschrieben sein, also mit Ort und Datum, Empfängeradresse (eine echte oder eine ausgedachte), Anrede, Gruß und Unterschrift. Sie sollten zwischen 500 und 800 Wörter enthalten und an diese Adresse geschickt werden: Deutsche Post AG, Zentrale, Z 12B2-9, Briefschreibwettbewerb, 53250 Bonn.

Den Teilnehmern winken attraktive Preise – von einer Uhr über Postbus-Gutscheine bis hin zu einem einwöchigen Urlaub in Österreich. Der Sieger des nationalen Wettbewerbs nimmt zudem am internationalen Schreibwettbewerb des Weltpostvereins teil.

Alles Details zum Wettbewerb finden Sie hier.

briefwettbewerb

Jetzt noch mitmachen – beim Kinderbriefwettbewerb der Post! (Foto: Deutsche Post AG)

Quelle: Pressemitteilung der Deutschen Post vom 10.11.2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.