Beiträge

Bosch bietet Fahrrad-Leasing für 100.000 Mitarbeiter

Stressfrei am Stau vorbei radeln und dabei Körper und Umwelt etwas Gutes tun – mit dem Rad zur Arbeit fahren hat viele Vorteile. Seit Februar 2018 möchte Bosch rund 100.000 Mitarbeiter dafür begeistern, den Arbeitsweg via Rad zurückzulegen. Bei dem Fahrradprogramm können Mitarbeiter Fahrräder und eBikes über das Unternehmen besonders günstig leasen, und zwar als Bruttoleistung inklusive Versicherung und Inspektion.

„Wir wollen mit diesem Mobilitätsangebot einen Beitrag zur Verbesserung der Luftqualität in Städten leisten und die Gesundheit unserer Mitarbeiter fördern“, sagt Christoph Kübel, Geschäftsführer und Arbeitsdirektor der Robert Bosch GmbH, in einer Pressemitteilung. „Fahrradfahren ist gut für Körper und Geist. Gleichzeitig fördert es die Kreativität, denn die besten Ideen haben wir nicht am Arbeitsplatz, sondern beispielsweise beim Sport. Bike-Leasing ist daher auch Bestandteil unserer Arbeitskultur.“

Laut Handelsblatt blüht das Geschäft mit dem betrieblichen Fahrrad-Leasing. Die steuerlichen Vorteile sind mit denen für Dienstwagen vergleichbar, gleichzeitig halten sich die Mitarbeiter fit und tun etwas für den Klimaschutz. Infos finden Sie bei Bike-Leasing-Dienstleistern wie JobRad , EuroRad oder DB Firmenrad von der Deutschen Bahn.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.