Beiträge

SPEDION Portal App gestartet: Die Flotte jederzeit im Blick

Mit der neuen SPEDION Portal App haben Disponenten und Firmeninhaber jetzt jederzeit und von überall aus Überblick über ihren Fuhrpark. Das Controlling-Instrument läuft auf mobilen Endgeräten mit Android-Betriebssystem ab Version 4.0 und dient der Übersicht über alle Fahrzeuge, die mit der Telematik-Applikation SPEDION App ausgerüstet sind.

Login_Device_10

Am Flughafen schnell noch die Lenkzeiten überprüfen oder im Restaurant alle Fahrzeuge bei Google Maps ansehen – das wünschten sich viele unserer Kunden, deren Fuhrpark mit der SPEDION App ausgestattet ist. Während die Disposition bisher nur vom PC aus Aufträge an die SPEDION App übermitteln oder Telematikdaten aufrufen und bearbeiten konnten, bietet die SPEDION Portal App ganz neue Möglichkeiten: Das System läuft – wie die Fahrer-App auch – auf handelsüblichen androidbasierten Tablets oder Smartphones mit Internetzugang und lässt sich somit von überall aus flexibel bedienen.

Wichtigstes Feature ist die „Fahrzeugübersicht“, bei der alle angemeldeten Fahrzeuge und ihre Fahrspuren samt Stopps auf Google Maps angezeigt werden – auf Wunsch auch in einer Verkehrs- und Satellitenansicht. Zu jedem Fahrer zeigt das System alle wichtigen Informationen wie Fahrer- und Fahrzeugnummer, Status der Lenk- und Ruhezeiten, letzte Tätigkeit oder verbleibende Fahrzeit. Das Nachrichtencenter, in dem sämtliche Nachrichten an die einzelnen Empfänger aufgeführt sind und das auch zeigt, welche Nachrichten noch ungelesen sind, ermöglicht das Lesen aller Meldungen wie auch das Schreiben von Textnachrichten an jedes einzelne Fahrzeug. Dabei ist auch das Versenden von Dokumenten und Anhängen möglich.

Jederzeit genau über den Status der Flotte informiert zu sein, ist heute Grundlage für die effiziente, zuverlässige und terminorientierte Arbeit jeder Spedition. Dass man das jetzt bequem an einem Ort seiner Wahl tun kann, kommt dem schnellen Geschäft der Disponenten sehr entgegen. Voraussetzungen für die Nutzung der neuen SPEDION Portal App ist neben dem entsprechenden Zugang lediglich ein Android-Endgerät mit Internetzugang. Telematikdaten sind verfügbar, wenn die SPEDION App eine Anbindung über den SPEDION Bluetoothadapter an die FMS Schnittstelle des LKW hat. Zur Auslese der Lenk- und Ruhezeiten benötigt das System eine Anbindung an den digitalen und Remote Download-fähigen Tachographen. Wer ETA Informationen nutzen möchte, muss eine von SPEDION unterstützte Navigation installieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.