Beiträge

Immer viel zu liefern: 50 Jahre Shoppingcenter in Deutschland

Am 2. Mai 1964 feierte das erste Einkaufszentrum Deutschlands Eröffnung. Das Main-Taunus-Zentrum in Sulzbach entstand nach amerikanischem Vorbild an der A 66 zwischen Wiesbaden und Frankfurt und konzentrierte zum ersten Mal in Europa Geschäfte und Kaufhäuser „auf der grünen Wiese“. Heute beherbergt die „Mutter“ aller deutschen Shoppingcenter 170 Geschäfte auf 91.000 Quadratmetern – selbst im Vergleich zu seinen hunderten Nachfolgern eine stolze Größe. Laut Institut für Gewerbezentren gab es 2011 genau 644 Shoppingcenter ab einer Geschäftsfläche von 8.000 Quadratmetern. Speditionen haben also jede Menge zu tun, diese enormen Regalmeter zu füllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.