Beiträge

Video-Tipp: Die Truckerin – 24 Stunden auf Achse

„Und los geht’s!“ Unter diesem Motto ist Judith Rösch seit mehr als zwölf Jahren im Lastwagen unterwegs. Zurzeit chauffiert die 33-Jährige einen 40-Tonner für die Spedition Krummen Kerzers  aus der Schweiz – übrigens ein frischgebackener SPEDION-Kunde.

Was Judith Rösch tagein tagaus auf den Schweizer Straße erlebt und warum sie landesweit für ihre präzisen Parkkünste bekannt ist, zeigt die Doku „Die Truckerin – 24 Stunden auf Achse“. Der Film von Lars Werlé räumt mit vielen Vorurteilen auf und gewährt Einblick in den harten Arbeitstag einer Truckerin. En guet gmachts Video – vor allem für alle, die ein bisschen Schweizerdeutsch können. Sonst genießt man einfach die guten Bilder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.