Beiträge

Türöffner-Tag von der Sendung mit der Maus

Jedes Jahr am 3. Oktober findet – nein, nicht nur der Tag der Deutschen Einheit, sondern auch – der Maus-Türöffner-Tag statt. Dabei handelt es sich um einen Aktionstag der „Sendung mit der Maus“, bei dem Unternehmen, Institutionen, Vereine oder Privatmenschen ihre Türen öffnen und Veranstaltungen für Kinder anbieten. Zu den vielen namhaften Orten und Unternehmen, an denen sich schon Türen für Kinder und die Maus öffneten, gehören u.a. das Brandenburger Tor, das Auswärtige Amt, die Deutsche Börse, die JVA in Dresden, die Polizei in Essen und der Zoll am Berliner Flughafen Tegel. Auch der Sänger CRO, die Lufthansa Technik, Fraunhofer Institute, Bürgermeister, ganze Städte und Landkreise, Goethe-Institute, Auto- und Fahrradhersteller haben beim Türöffner-Tag schon mitgemacht.

Und auch Sie und Ihr Unternehmen können teilnehmen:

Aufgerufen sind große und kleine Betriebe, Forscher, Handwerker, Kreative und allen anderen Experten, die Kindern eigene „Sachgeschichten“ live vor Ort zeigen möchten. Dafür können sich alle, die bereit sind, ihre Türen zu öffnen, beim WDR online anmelden. Jede ausgewählte und registrierte Veranstaltung wird auf der Maus-Seite mit einem Foto vorgestellt. Wie der „Türöffner-Tag“ funktioniert, erklärt das Team der „Sendung mit der Maus“ in einem Online-Video. Viel Spaß!

Bildquelle: WDR / Recherchequelle: Pressemitteilung „Aufruf zur Teilnahme am bundesweiten Türöffner-Tag 2017“, WDR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.