Tag - Warnweste

Immer mit dabei: die Warnweste

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt mit Berliner Bürgern vor dem Reichstagsgebäude. (Bildquelle: BMVI)
Mein Sohn trägt sie jeden Morgen auf dem Weg zur Schule – und auch im Lkw und Pkw hat sie mittlerweile ihren festen Platz: die Warnweste. Seit Juni 2014 gehört die Warnweste neben dem Verbandskasten und dem Warndreieck zur vorgeschriebenen Ausrüstung von Fahrzeugen. Dazu zählen Personenkraftwagen, Lastkraftwagen, Zug- und Sattelzugmaschinen sowie Kraftomnibusse. Wer bei einer Kontrolle keine Weste dabei hat, dem droht ein Verwarnungsgeld in Höhe von 15 Euro. […]

Read more...

Kleiner Reminder: Licht an, Warnweste an Bord!

Seit Juli 2014 gilt auch in Deutschland die allgemeine Warnwestenpflicht – jeder PKW, LKW oder Bus muss unabhängig von der Anzahl der mitfahrenden Personen eine Signalweste mitführen. Die Weste in Rot, Gelb oder Orange muss der DIN EN 471 beziehungsweise der EN ISO 20471:2013 entsprechen. Eine Tragepflicht gibt es noch nicht, allerdings empfiehlt der Gesetzgeber, die mitgeführte Warnweste bei Unfällen und Pannen zu tragen – vor allem bei Dunkelheit und schlechter Sicht. Fehlt die Warnweste, kostet das in Deutschland […]

Read more...