Tag - Umwelt

Fastenzeit: Mal ganz auf Plastik verzichten!

Noch immer ist Deutschland Spitzenreiter im Plastikverbrauch, Tendenz weiter steigend. Das ist gruselig, schließlich kann nur weniger als die Hälfte der Verbrauchsartikel aus Plastik recycelt werden, der Rest geht der Kreislaufwirtschaft für immer verloren. Viele Kunststoffartikel werden später verbrannt oder landen im Meer.
Doch jeder Einzelne kann einen Beitrag dazu leisten, diesen Trend zu stoppen. Pünktlich zur Fastenzeit hat der BUND  die Aktion „Plastikfasten“  gestartet und ruft uns alle dazu auf, auf möglichst viel Plastik zu verzichten. Unter dem Hashtag […]

Read more...

Elektrisch, hybrid oder mit Erdgas: Fuhrparktest mit alternativen VW-Modellen

Welchen Nutzen haben E-Autos für Großkunden und Fuhrparkleiter? Im November 2013 lud das ADAC-Fahrsicherheitszentrum Augsburg rund 70 Fuhrparkverantwortliche ein, die neuesten VW-Modelle mit alternativen Antriebsformen kennenzulernen. Dazu standen verschiedene Elektro-, Hybrid- und Erdgasfahrzeuge bereit – vom Kleinstwagen „e-up!“ bis zum Lieferwagen „e-Co-Motion“.
Die umweltschonenden Fahrzeuge überzeugten die Teilnehmer nicht nur durch ihren deutlich geringeren CO2-Ausstoß. Auch in Sachen Alltagstauglichkeit, Technik und Effizienz konnten die grünen Autos punkten. Im Vordergrund stand dabei wesentlich die Wirtschaftlichkeit: Elektroautos bieten niedrigere Betriebskosten und werden […]

Read more...

Baby, you can drive my car: Carsharing boomt

Wir alle kennen das Dilemma: Meist benötigen wir unser Auto nur, um ins Büro zu fahren oder am Wochenende den Großeinkauf zu erledigen. Die meiste Zeit – Untersuchungen zufolge sind das in Deutschland im Durchschnitt 23 Stunden pro Tag – steht der PKW ungenutzt auf dem Parkplatz, verursachen aber trotzdem hohe Kosten und blockiert gerade in großen Städten wertvolle Flächen.
Da liegt es doch eigentlich nahe, sein Auto zu teilen. Zum Beispiel mit einem Nachbarn, der sich kein Auto leisten […]

Read more...

Krötenwanderung: Bankenwechsel fürs gute Gewissen

Mit der Finanz- und Eurokrise ist das Misstrauen der Bürger in die etablierten Banken enorm gestiegen. Immer mehr Menschen – ob Privatpersonen oder Unternehmer – wünschen sich heute Finanzinstitute, die ihr Geld verantwortungsvoll und nachhaltig anlegen und auf Investitionen in Rüstung, Gentechnik, Atom- und Kohleenergie oder Geschäfte in Schattenfinanzplätzen verzichten.
Kein Wunder also, dass alternative Finanzakteure in Deutschland derzeit einen regelrechten Boom erfahren. Denn Alternativbanken wollen keine Gewinne maximinieren, sondern Gutes tun und Geld damit verdienen – dafür arbeiten sie […]

Read more...

Spedition Transco spendet Obstbäume an Schule

24 neue Apfelbäume auf dem Schulgelände – darüber freuen sich die Kinder der Nikolaus-Christian-Sander-Schule in Teningen im Südwesten Baden-Württembergs. Die grünen Schmuckstücke sind eine Spende des Konstanzer Speditions- und Logistikdienstleisters Transco Süd , der die Bäume wiederum vom emsländischen Trailerhersteller Krone  geschenkt bekommen hatte. Offiziell überreicht wurden die Obstbäume jetzt anlässlich der Übergabe eines neuen Kühlfahrzeugs, das Transco bei Krone bestellt hatte.
Baumpflanzaktion der 6.-Klässer der Nikolaus-Christian-Sander-Schule in Teningen.
Die Speditionsprofis von Transco nahmen die Spendenübergabe zum Anlass, um mit den Schülerinnen und […]

Read more...

Wasser- und Schifffahrtsschule: Kinder entdecken Logistik

Wie funktioniert eine Schleuse? Welche Aufgaben hat ein Hafenmeister? Und warum fährt ein Handy mit dem Schiff, um in den Laden zu kommen? Im Sommer 2013 lädt die Wasser- und Schifffahrtsschule erstmalig Grundschüler der dritten und vierten Klassen dazu ein, die spannende Welt der Binnenschifffahrt und Logistik zu entdecken.
Schiff ahoi! Auf dem Schulschiff können Kinder mehr die Binnenschifffahrt live erleben (Foto: WSD Süd)
 
 
 
 
Wasser und Schiffe sind keine trockenen Themen – auch nicht im Unterricht! Unter dieser Devise und mit […]

Read more...

Luft raus: Otto spart 500 Lkw-Ladungen pro Jahr

Um Einsparpotentiale beim Paketversand aufzudecken, hat die Otto Group Datensätze von rund 20 Millionen Kartonsendungen der Logistik-Tochter Hermes mit einer speziellen Software ausgewertet. Analysiert wurde das Zusammenspiel von Kartongröße, Luft- und Artikelvolumen.
Hermes-Zusteller beim Beladen eines Lkw (Quelle: Hermes Fulfilment)
Heraus kam: Optimiert man die Verpackungsgrößen lassen sich im Schnitt 1,5 Liter Luft pro Karton einsparen. Dadurch verringert sich das Transportvolumen im Jahr um 500 LKW-Ladungen. Bei einem Ladevolumen von 40 Kubikmetern pro Fahrzeug brächte das jährlich eine Einsparung von etwa […]

Read more...

Neue EU-Norm: Laster sollen runder werden

Die EU-Kommission hat neue Normen für Lkw-Führerhäuser und Anhänger vorgeschlagen, mit denen sie die Umwelt schonen und die Zahl der Verkehrstoten senken will. Dem Vorschlag nach dürften Führerhäuser künftig eine abgerundete Form haben und am Ende der Hänger würden „aerodynamische Luftleiteinrichtungen“ zugelassen, teilte die Kommission am Montag, 15. April 2013, in Brüssel mit.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Read more...