Tag - Transport

SPEDION-Kunde Schuon Logistik fährt jetzt mit LNG

21. Dezember 2020: Eines der Ziele der von der Bundesregierung vorangetriebenen Verkehrswende ist ein klimafreundlicherer Kraftverkehr. Zu diesem trägt SPEDION-Kunde Schuon Logistik  jetzt im Zuge der Green-Logistics-Strategie des Unternehmens seinen Teil bei. Wie das Webportal der Fachzeitschrift Transport  berichtet, hat der Transport- und Logistikdienstleister aus dem baden-württembergischen Haiterbach massiv in die Modernisierung des Fuhrparks investiert und insgesamt 86 neue Fahrzeuge angeschafft, darunter Lkw, Ultralight- und Jumbo-Fahrzeuge, Spezialfahrzeuge und Mitnahmestapler. Fünf der von Schuon Logistik neu erworbenen Lkw verfügen zudem […]

Read more...

Ein Eurofighter in der Innenstadt

19. Juni 2020:

Für die Menschen im beschaulichen Kaufbeuren im Allgäu war es wohl das Spektakel ihres Lebens: ein Eurofighter, der sich auf Augenhöhe quer durch die Innenstadt bewegt.

Dass hierbei Nichts und Niemand zu Schaden gekommen ist, liegt daran, dass der zehn Tonnen schwere Kampfjet mit seiner Flügelspannweite von 11,5 Metern stramm gesichert und wohlverpackt auf einem Spezial-Auflieger des SPEDION-Kunden Wocken Spedition  lag. Die Profis für Schwer- und Spezialtransporte aus dem niedersächsischen Haren/Ems sind hartgesotten, was besondere Transporte betrifft. Panzer, […]

Read more...

Hör-Tipp: Wöchentlicher Podcast der VerkehrsRundschau

04. Mai 2020: VerkehrsRundschau Funk: So heißt der wöchentliche Podcast der VerkehrsRundschau rund um die Themen Spedition, Transport und Logistik. Ergänzend zu jeder neuen Printausgabe liefert der Podcast interessante Beiträge, Interviews und Analysen im Hörformat. Geboten wird eine abwechslungsreiche Mischung – vom Smart-Tacho über Fahrzeugtests bis hin zu grüner Logistik.
Aufmerksam geworden sind wir auf den Podcast durch die jüngste Folge „Endstation Standstreifen: Mehr Lkw-Parkplätze braucht das Land“. Denn dieses Thema beschäftigt uns ja immer wieder hier im Blog. Redakteur […]

Read more...

Trotz Corona: Lkw-Fahrer müssen liefern

30. März 2020: Sie bringen, was wir zum Leben brauchen: Kraftfahrer zählen in der aktuellen Corona-Krise neben dem Personal der Gesundheits- und Medizinbranche zu den wichtigsten Trägern unserer Wirtschaft und Gesellschaft.

Dabei arbeiten sie unter nochmal deutlich erschwerten Bedingungen: Anders als viele von uns können sie kein Home-Office machen, sind permanent unterwegs und in Kontakt mit anderen und müssen eventuell sogar Fahrten in Risikogebiete  auf sich nehmen. Grenzkontrollen und eine deutlich steigende Nachfrage (vor allem an haltbaren Lebensmitteln und Toilettenpapier) […]

Read more...

Corona-Newsticker für die Logistikbranche

20. März 2020:Die Corona-Krise hat massive Auswirkungen auf die Logistik- und Transportbranche: Lieferketten zur Versorgung der Bevölkerung und Unternehmen mit Gütern und Waren müssen unter extrem erschwerten Bedingungen aufrechterhalten werden – und beinahe täglich ändern sich dafür die Rahmenbedingungen.

Damit Fahrer, Disponenten und Unternehmer immer auf dem neuesten Stand sind, führt das Team von eurotransport.de einen eigenen News-Ticker. Unter www.eurotransport.de/corona  finden Sie just-in-time alle für die Transport- und Logistikbranche relevanten Nachrichten rund um Corona. Von gelockerte Sonntagsfahrverbote für Lkw […]

Read more...

SmartHelm: Mehr Sicherheit für Lastenradfahrer

16. März 2020: Lastenräder sollen den Verkehr in Innenstädten minimieren und Paketlieferungen „auf der letzten Meile“ klimafreundlicher machen. Um die Fahrerinnen und Fahrer von Lastenrädern besser vor Unfallrisiken zu schützen und Stressfaktoren bei der Zulieferung zu mindern, arbeitet gerade eine Gruppe von Experten aus Wirtschaft, Verwaltung und Forschung an einem Lastenrad-tauglichen Informationssystem.
Der intelligent vernetzte „SmartHelm“ befreit die Fahrer von Handgeräten und soll alle für die Zustellung benötigten Informationen passgenau und möglichst ablenkungsarm bereitstellen. Der Helm ist ausgestattet mit einer […]

Read more...

Go für Lastenräder in Greifswald

25. Oktober 2019: Seit einem Jahr testen Universität und Stadtverwaltung in Greifswald Lastenräder. Zum Beispiel um Bücher, Messtechnik, Post oder Akten zu transportieren. Der Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialgeographie untersucht, in welchen Bereichen Lastenräder in mittelgroßen Städten wie Greifswald eingesetzt werden können.
Mit Erfolg: Die ersten Lastenräder haben sich so bewährt, dass seit Juli 2019 auch andere Einrichtungen wie zwei Pflegedienste und der Allgemeine Studierendenausschuss der Universität (Asta) Lastenräder nutzen. Voraussichtlich ab Herbst 2019 sollen drei Exemplare den Greifswalder Bürgern […]

Read more...

Deutsche sind Paketweltmeister

5. September 2019: 24 Pakete pro Jahr und Kopf – fast nirgendwo werden so viele Pakete zugestellt, wie in Deutschland. Das hat eine Untersuchung der Unternehmensberatung McKinsey in 17 Ländern ergeben. Größer ist das Paketvolumen pro Kopf nur in China, wo es 70 Pakete im Jahr sind – wobei hier ausschließlich Peking und Shanghai untersucht wurden.
Großbritannien (22 Pakete) und USA (21 Pakete) liegen dicht hinter Deutschland. Deutlich weniger Pakete pro Jahr erhalten die Bürger in Schweden (6 Pakete), Italien […]

Read more...

Konstanz: Letzte Meile per Mikrodepot und Lastenfahrrad

23. August 2019: Die Innenstadt in Konstanz am Bodensee ist eng. Altstadtgassen und Touristen aus aller Welt erschweren Paketdienstleister die Durchfahrt. Nach 10 Uhr morgens ist es gar nicht mehr gestattet, die Innenstadt mit Lieferwagen zu befahren. Ein guter Ort also, um neue Transportkonzepte für die letzte Meile zu testen. Das dachte sich auch DPD: In enger Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung liefert das Unternehmen seit April 2019 Pakete mit elektrisch betriebenen Lastenrädern aus.
Seit Juli dient ein Container – eine […]

Read more...

MAN-Video: Danke an alle Trucker und Busfahrer

21. Mai 2019: Die Idee ist nicht neu, die Umsetzung aber wirklich gelungen: Der Nutzfahrzeughersteller MAN hat ein sehr emotionales Video erstellen lassen als Dankeschön an alle Lkw- und Bus-Fahrerinnen und -Fahrer. Das Thema: Ohne sie würde die Welt stillstehen, ohne sie wären die Fabriken und Ladenregale leer, ohne sie gäbe es keinen Personentransport.
Das Video beweist gleichzeitig Wertschätzung und Respekt vor den Strapazen des Fahreralltags, denn es zeigt auch die Herausforderungen, den Druck und die große Verantwortung, die die […]

Read more...