Tag - Tachograph

DTCO 4.0: Der digitale Tachograph wird smart

Ab 15. Juni 2019 wird der digitale Fahrtenschreiber 4.0 Pflicht in neu angemeldeten Fahrzeugen. Grundlage für die Neuerung ist die EU-Verordnung Nr. 165/2014 über Fahrtenschreiber im Straßenverkehr. Ziel der Verordnung ist die Einführung von „intelligenten“ und manipulationssicheren digitalen Kontrollgeräten innerhalb der gesamten Europäischen Union. Damit sollen Manipulationen und Missbrauch früher erkannt werden können, um Sozialvorschriften besser durchzusetzen sowie Arbeitsbedingungen und Straßenverkehrssicherheit zu erhöhen, ohne dass die  administrativen Belastungen noch größer werden.
Das Besondere: Mit dem „Smart-Tacho“ können Behörden erstmals per […]

Read more...

Jeder fünfte Fahrtenschreiber manipuliert

Bei Sonderkontrollen zu Manipulationen an digitalen Tachographen wurde das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) 2012 vielfach fündig: Rund 20 Prozent aller überprüften Geräte wiesen Unregelmäßigkeiten auf. Die Beamten stellten falsch plombierte Kontrollgeräte, den Einsatz von Magneten am Sensor oder unzulässige Einstellungen im Digi-Tacho fest.
Die Beanstandungsquote, so die Behörde, decke sich mit Statistiken aus anderen in diesem Bereich aktiven EU Staaten, wie Belgien, den Niederlanden und dem Vereinigten Königreich Großbritannien. Der Bundesverband Güterkraftverkehr, Logistik und Entsorgung (BGL) dagegen fordert, die Behörden […]

Read more...