Tag - Studie

Studie: So klimafreundlich sind E-Autos

28. April 2020: Hybrid, E-Auto oder Verbrenner? Auf der Suche nach einem neuen Fahrzeug kommt man um die Frage des Antriebs und der Klimafreundlichkeit nicht herum. Das Schweizer Paul Scherrer Institut hat nun eine interessante Studie veröffentlicht, in der die Forscher die Klimabilanz verschiedener Antriebe untersucht haben – und zwar über den gesamten Lebens-Zyklus des Fahrzeuges.
Das Ergebnis: Elektroautos sind, wenn die ersten 50.000 Kilometer gefahren wurden, am besten fürs Klima – vorausgesetzt sie fahren mit CO2-freiem Strom. Je weiter […]

Read more...

Deutsche sind Paketweltmeister

5. September 2019: 24 Pakete pro Jahr und Kopf – fast nirgendwo werden so viele Pakete zugestellt, wie in Deutschland. Das hat eine Untersuchung der Unternehmensberatung McKinsey in 17 Ländern ergeben. Größer ist das Paketvolumen pro Kopf nur in China, wo es 70 Pakete im Jahr sind – wobei hier ausschließlich Peking und Shanghai untersucht wurden.
Großbritannien (22 Pakete) und USA (21 Pakete) liegen dicht hinter Deutschland. Deutlich weniger Pakete pro Jahr erhalten die Bürger in Schweden (6 Pakete), Italien […]

Read more...

Studie: Fahrer bleiben erstmal unersetzlich

21. Januar 2019: Autonome Lkw werden in absehbarer Zukunft nicht den Fahrer ersetzen. Das geht aus der Studie „Die Zukunft des Straßentransports“ der Internationalen Straßentransportunion (IRU) hervor. Befragt wurden 450 Transportunternehmen aus 19 Ländern in Europa, Asien und den Golfstaaten.
Dreiviertel der Befragten gaben an, dass autonome Trucks innerhalb der nächsten zehn Jahre eine realistische Alternative seien. Doch die IRU mahnt: „Es ist es noch ein weiter Weg, bis Lkw ohne Fahrer weltweit eine sichere und nachhaltige Lösung sind“, sagt […]

Read more...

Ohne Gurt unterwegs: 200 Unfalltote pro Jahr

4. Oktober 2018: Jedes Jahr sterben 200 Menschen, weil sie nicht richtig angeschnallt waren. 1.500 Menschen erleiden wegen Gurtverweigerung eine schwere Verletzung. Das ist das traurige Ergebnis einer aktuellen Auswertung der Unfallforschung der Versicherer (UDV).
Nach offiziellen Zahlen der Bundesanstalt für Straßenwesen fahren rund 98 Prozent aller Pkw-Insassen gegurtet. Laut Auswertung der UDV waren aber 28 Prozent aller im Straßenverkehr Getöteten nicht oder falsch angeschnallt. „Das zeigt das große Potential, das hier liegt. Mit keiner anderen Einzelmaßnahme lassen sich so […]

Read more...

BAG-Studie: Kraftfahrer und Rampenbetreiber uneinig über Situation an der Laderampe

28. Mai 2018: Engpässe, Wartezeiten, Informationsdefizite und unklare Leistungsverpflichtungen an der Laderampe sorgen immer wieder für Ärger. Dabei ist die Rampe ein wichtiges Nadelöhr für einen gut funktionierenden Güterverkehr. Jetzt hat das Bundesamt für Güterverkehr eine Studie zu den Abläufen an der Laderampe vorgelegt. Dafür wurden 778 Kraftfahrer und 87 Rampenbetreiber befragt – und es ist nicht verwunderlich, dass die Antworten und Einschätzungen weit voneinander entfernt liegen. Hier die wichtigsten Ergebnisse:

47 Prozent der Kraftfahrer gaben an, dass sich in […]

Read more...

Studie: Wie sehr lenkt das Smartphone ab?

8. März 2018: Jetzt ist es raus: Es besteht ein direkter Zusammenhang zwischen häufiger Ablenkung durch das Smartphone und einer geringeren Produktivität bei der Arbeit – das haben Wissenschaftler der Uni Ulm und der University of London herausgefunden. Bei abhängigkeitsgefährdeten Studienteilnehmern – also Menschen, die zu Smartphone-Übernutzung neigen – konnten negative Auswirkungen auf die gesamte Tagesleistung nachgewiesen werden. Warum aber wenden sich Menschen während der Arbeit so oft ihrem Smartphone zu und nehmen mangelnde Konzentration und damit eine niedrige […]

Read more...

Studie belegt: Parkplatzsuche dauert viel zu lange

27. Februar 2018: Die Suche nach einem Parkplatz beschäftigt Lkw-Fahrer Tag für Tag. Um herauszufinden, wie die Lage am Niederrhein ist, haben die Universität und IHK Duisburg eine Bestandsaufnahme zur regionalen Parkplatzsituation gemacht und daraus Empfehlungen entwickelt. Die Studie „Ruhende Verkehre richtig steuern“ zeigt beunruhigende Zahlen:

In NRW fehlen 4.000 Lkw-Stellplätze bis zum Jahr 2025.
Mehr als die Hälfte aller befragten Lkw-Fahrer muss mehr als 15 Kilometer fahren, um einen Parkplatz zu finden.
Nach 17 Uhr sucht die Hälfte der befragten Fahrer […]

Read more...

Die Digitalisierung der deutschen Industrie nimmt Fahrt auf

8. Januar 2018: In der deutschen Industrie ist die Durchdringung mit digitalen Technologien bereits weit fortgeschritten. Das hat eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsunternehmens Bitkom Research im Auftrag des Software-Anbieters Autodesk ergeben. 505 Unternehmen des produzierenden Gewerbes ab 20 Mitarbeitern wurden befragt.
Demnach setzen drei von vier Unternehmen des produzierenden Gewerbes (75 Prozent) Cloud Computing ein, 39 Prozent vernetzen ihre Fertigung mit Industrie-4.0-Anwendungen und 30 Prozent analysieren große Datenmengen mit Big Data Analytics. Etwa jedes vierte Unternehmen (27 Prozent) verwendet 3D-Druck-Verfahren […]

Read more...

Studie: Städtische Logistik muss sich neu erfinden

12. Dezember 2017: Der boomende Onlinehandel sorgt für eine enorme Verkehrsflut, gleichzeitig fehlt innerstädtischer Raum für den Warenumschlag. Die Folge: Staus und unpünktliche Lieferungen. Ein Drittel aller Konsumenten ist unzufrieden mit dem Service der Paketdienste. Die Mehrheit wünscht sich umweltfreundliche Lieferungen, ist aber nicht dazu bereit, dafür mehr zu bezahlen. Bislang fehlen ganzheitliche Konzepte, um die städtische Logistik fit für die Zukunft zu machen.
Zu diesen Ergebnissen gelangt die Studie „Aufbruch auf der letzten Meile – Neue Wege für die […]

Read more...

Studie: So steht es ums Fuhrparkmanagement

26. Oktober 2017: Je kleiner der Fuhrpark, desto intransparenter ist die Verwaltungssituation. Zudem fehlt häufig eine systematische Aus- und Weiterbildung des Personals als Vorbereitung auf die anspruchsvollen Aufgaben im Fuhrparkmanagement. Dieses Fazit ziehen der Bundesverband Fuhrparkmanagement (BVF) und das Marktforschungsinstitut Dataforce aus einer gemeinsamen Studie.
Dabei haben die Forscher die Arbeitssituation und das Arbeitsaufkommen bei 1.500 Frauen und Männer untersucht, die sich in ihrem Unternehmen um den Firmenfuhrpark kümmern. Fünf verschiedene Größenklassen wurden berücksichtigt: bis zu 4 Fahrzeuge, 5-9, 10-24, […]

Read more...