Tag - Sicherheit

kommmitmensch: Mehr Sicherheit und Gesundheit im Betrieb

Sicherheit und Gesundheit sollen zentrale Werte für jede Organisation sein – das ist das Ziel der Präventions-Kampagne „kommmitmensch“ der gesetzlichen Unfallversicherung. Damit sollen Arbeitsunfälle, Berufskrankheiten und arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren weiter reduziert werden. Ziel ist die Vision Zero, also eine Welt ohne Arbeitsunfälle und arbeitsbedingte Erkrankungen.
Die Kernbotschaft der Kampagne lautet: „Sicherheit und Gesundheit sind Werte für alle Menschen, jede Organisation und die Gesellschaft. Sie sollen Gegenstand allen Handelns werden. Präventives Handeln ist lohnend und sinnstiftend.“
Die Kampagne setzen vor allem dort an, […]

Read more...

Damit Hund und Zusteller beste Freunde werden

Das ist ja mal eine tolle Idee! Um das Zusammentreffen von Postboten und Hunden zu verbessern, haben die Österreichische Post und der Futterhändler Fressnapf Briefzusteller im richtigen Umgang mit den Vierbeinern geschult. In Salzburg fanden kürzlich zwei Schulungen statt, bei denen es vor allem um die Körpersprache von Hunden und das richtige Verhalten im Umgang mit den manchmal ziemlich temperamentvollen Haustieren – und übrigens auch ihren Herrchen und Frauchen – ging.
Seit April 2015 besteht die Kooperation zwischen Fressnapf und der Post. […]

Read more...

Standstreifen nur für Pannen da

Es ist ja immer ziemlich verlockend: Staut sich der Verkehr kurz vor einer Ausfahrt, nutzen manche Auto- und Lastfahrer den Standstreifen, um am Stau vorbei die Autobahn zu verlassen. Dass das nicht nur gefährlich, sondern auch verboten ist, haben wir kürzlich in der Welt  gelesen.
Bei einem Unfall auf dem Standstreifen, bei dem ein ausscherender LKW einen von hinten kommenden PKW auf der Standspur übersah, hat das Landgericht Bochum beide Fahrer zu einer Mitschuld verurteilt. Der PKW-Fahrer musste ein Drittel […]

Read more...

Wie gut ist Ihr Hörvermögen?

Den Tipp „Augen auf im Straßenverkehr“ kennen wir alle seit unserer Kindheit. Schade eigentlich, dass wir nicht gelernt haben „Augen und Ohren auf im Straßenverkehr“. Denn ein vermindertes Hörvermögen ist eine häufige Unfallursache – schließlich muss der Fahrer vor allem in Gefahrensituationen schnell Geräusche zuordnen oder auf Martinshörner oder Hupen reagieren können. Wer schlecht hört, versucht außerdem, Geräusche mit den Augen zu orten. Dabei kann der Blick von der Straße abweichen.
Anlässlich des Welttags des Hörens hat das Marktforschungsinstitut TNS […]

Read more...

Der Sicherheitsgurt wird 40: Kampagne will Brummi-Fahrer fürs Anschnallen gewinnen

Vor 40 Jahren, am 1. Januar 1974, wurde der Sicherheitsgurt in deutschen Autos Pflicht. Heute gilt er als Lebensretter Nummer Eins – noch vor dem Airbag. Auf den Vordersitzen deutscher PKW wird der Gurt auch fleißig angelegt. Laut Polizei liegt die Anschnallquote bei 98 Prozent.

Anders sieht das erschreckenderweise im LKW aus: Obwohl seit 1992 auch für Nutzfahrzeuge die Gurtanlegepflicht gilt, gab bei einer Umfrage mehr als jeder dritte Berufskraftfahrer an, den Gurt nie anzulegen. Setzen sich die gleichen LKW-Fahrer […]

Read more...

Sicher ist sicher: IKEA-Spot „Im Leben zuhause“

Ob Leon, Luca oder Laura: In jedem Zuhause wohnen mehrere kleine oder größere Gegenstände, die aus dem berühmten schwedischen Möbelhaus stammen. Damit diese den nächsten Kindergeburtstag – oder andere Herausforderungen des Alltags – auch gut überstehen, sind einige Vorsichtsmaßnahmen nötig. Welche, erfahren Sie in diesem netten Werbespot:

Read more...

Enteisungsbühnen befreien LKW-Dächer von gefährlichem Schnee und Eis

Schnee- und Eisplatten auf dem LKW-Dach sind ordnungswidrig und stellen ein erhebliches Risiko für den Straßenverkehr dar. Sie vor Fahrtantritt zu entfernen gehört laut §23 der Straßenverkehrsordnung zu den gesetzlich vorgeschriebenen Pflichten des Fahrers.
Enteisungsbühnen wie die Hymer-ARCTICA von Hymer-Leichtmetallbau machen das Enteisen zu einer gefahrlosen Angelegenheit: Die Enteisungsbühne ist dank eigens konzipierter Aluminium-Strangpressprofile extrem stabil und erfüllt höchste Sicherheitsstandards. Der Aufbau ist schnell und einfach erledigt. Schraubverbindungen zwischen den einzelnen Komponenten vereinfachen Reparaturen sowie den Austausch einzelner Teile. Ein […]

Read more...

P.A.R.T.Y. sensibilisiert für Unfallrisiken

P.A.R.T.Y.? – Das klingt eigentlich nach einer schönen Veranstaltung mit einer Menge Spaß. Das gleichnamige neue Präventionsprogramm in Zusammenarbeit mit führenden Unfallkliniken bietet den Teilnehmern jedoch zunächst einmal das Gegenteil. Denn die Prävention beruht auf Abschreckung.
Die Abkürzung des weltweit erfolgreich etablierten Programms steht nämlich für Alcohol and Risk-Related Trauma in Youth. Schulklassen beziehungsweise Jugendliche im Alter von 15 bis 18 Jahren verbringen einen Tag in einer Unfallklinik und werden direkt vor Ort mit den verschiedenen Stationen konfrontiert, die ein […]

Read more...