Tag - SBS Fahrertraining

Gastbeitrag: Corona – Verkehrssicherheit scheint unwichtig von Olaf Horwarth

15. April 2020: Aktuell lassen sich alle Maßnahmen und Verordnungen mit Corona begründen, auch wenn sie noch so absurd und unsinnig sind. Nahezu alle EU-Mitgliedstaaten haben inzwischen die Vorschriften für die Lenk- und Ruhezeiten gelockert oder teilweise sogar ausgesetzt. Dieser blinde Aktionismus gefährdet die Verkehrssicherheit und verschlechtert die Arbeitsbedingungen der Fahrer.

Dabei gibt es hierfür keinen Grund. Zum einen müssten unsinnige und noch dazu völlig unnötige Hamsterkäufe verhindert werden, in dem die Abgabemengen beschränkt würden. Denn es gibt keinen Versorgungsengpass […]

Read more...

Welche Pflichten bringt das neue EU-Mobility-Package?

15. März 2020: 2020 tritt das neue EU-Mobility-Package in Kraft. Welche Änderungen auf Transportunternehmer, Fuhrparkleiter und Disponenten zukommen, erläutern SBS-SchulungBeratungService-Inhaber Olaf Horwarth und namhafte Experten während der eintägigen SBS-Fachveranstaltung „EU-Mobility-Package“ am Donnerstag, 5. März 2020, im Technik Museum Speyer. Weitere spannende Vorträge: „Wege aus dem Fahrermangel“, „Telematik contra Datenschutz“, „Aktuelles zu ausländischen Fahrerlaubnissen und Fahreignungsregister“ sowie „Kontrollpraxis in Österreich“.
In der exklusiven Location erwarten Sie nicht nur wichtiges Branchen-Know-how und beeindruckende Technikexponate. Bei der begleitenden Fachausstellung präsentieren Partnerunternehmen über ihre Lösungen […]

Read more...

Fachveranstaltung Todsündenliste: „Gelbe Karte“ vermeiden

5. Oktober 2017: Seit Beginn des Jahres gilt die neue EU-Verordnung 403/2016, und mit ihr eine erweiterte Todsündenliste und ein verschärftes Risikoeinstufungssystem für Fuhrparkbetreiber. Die europäischen Transportwege werden von den zuständigen Stellen nun noch engmaschiger kontrolliert. Verstöße wie „Fehlender Nachtrag“ oder „Mangelhafte oder fehlende Schulung“ gelten jetzt als „sehr schwere Verstöße“. Gibt es hiervon pro Fahrer und Jahr durchschnittlich mehr als einen, wird die Berufszugangsvoraussetzung geprüft. Mehr als drei „sehr schwere Verstöße“ werden zum „schwersten Verstoß“ – dem Verkehrsunternehmen […]

Read more...

SBS bietet Praxisleitfaden zu Fahrer-Regularien jetzt auch als SPEDION-integrierbare App

13. September 2017: Die gesetzlichen Vorschriften für Berufskraftfahrer sind zahlreich, kompliziert, ändern sich stetig und müssen auch von Fuhrparkinhabern und Verkehrsleiter regelmäßig angewiesen und kontrolliert werden. Um diese Unterweisung zu vereinfachen, hat der Bildungsanbieter „SBS Fahrertraining – SchulungBeratungService“ den Praxisleitfaden „Sozialvorschriften Güter- und Personenverkehr“ herausgebracht. Die handliche DINA5-Broschüre listet sämtliche Regularien auf, die es für Berufskraftfahrer zu berücksichtigen gilt.
Ergänzend zur Printversion gibt es das Nachschlagewerk nun auch als App fürs Smartphone oder Tablet. Die „Sozialvorschriften-App“ können wir allen SPEDION-Kunden […]

Read more...

Neuer VR-Blog zu Lenk- und Ruhezeiten

14. Juli 2017: Selbstverständlich ist der SPEDION Blog der beste deutsche Blog rund um die Themenwelt der Logistik 😉 Gerne jedoch möchten wir Ihnen ab und zu auch andere Online-Angebote vorstellen und empfehlen. Seit Juni 2017 gibt es hier ein besonders informatives Schmankerl: Den „Leru-Blog“ der VerkehrsRundschau.
Zwei Mal die Woche berichtet Buch-Autor und BKF-Weiterbildungs-Experte Olaf Horwarth aus seinem Schulungsalltag zu den Themen Lenk- und Ruhezeiten und digitaler Tachograf. Und auch über die Weiterentwicklung des Themas außerhalb der Landesgrenzen erfahren […]

Read more...