Tag - Radfahrer

Osnabrücker Unternehmen spenden 70 Verkehrsspiegel

Um Unfälle zwischen Radfahrern und LKW zu vermeiden, haben Osnabrücker Spediteure und Institutionen der Stadt 70 Konvexspiegel zur Verfügung gestellt, die an neuralgischen Kreuzungen installiert werden. Die Toter-Winkel-Spiegel sollen Lkw- und Busfahrer bei ihrer Arbeit unterstützen und die Sicherheit von Radfahrern und Passanten erhöhen.
„Mir ist keine Stadt in Deutschland bekannt, die eine ähnliche Aktion auf die Beine gestellt hat“, sagte Kurt Bodewig, Präsident der Deutschen Verkehrswacht. Nach mehreren tödlichen Unfällen hatten regionale Unternehmen im März 2015 eine Selbstverpflichtung gegenüber […]

Read more...

BG Verkehr will mit Aufklebern Abbiegeunfällen verhindern

Um Unfälle zwischen Fahrradfahrern und rechts abbiegenden LKW zu verhindern, bietet die Berufsgenossenschaft für Transport und Verkehrswirtschaft (BG Verkehr) jetzt spezielle Aufkleber an: Die auffälligen Warnsticker richten sich direkt an radfahrende Verkehrsteilnehmer und sollen vor der akuten Gefahr des abbiegenden LKW warnen.
Angebracht werden sollen die Aufkleber auf der rechten unteren Seite des Fahrzeughecks oder alternativ auf der rechten Tür des Fahrerhauses. Die kostenlosen Aufkleber mit der Aufschrift „Bitte pass mit auf“ sind bei der zuständigen Aufsichtsperson der BG Verkehr […]

Read more...

Fahren und Rangieren ohne toten Winkel

Rechts abbiegen – das ist für viele LKW-Fahrer mit der Angst verbunden, irgendwann vielleicht doch einmal einen Radfahrer oder Fußgänger zu übersehen. Schließlich passieren immer wieder schwere Unfälle beim Abbiegen von LKW, Bussen oder Transportern, bei denen Menschen, oft Kinder, getötet oder verletzt werden. Ursache sind oft Fehleinschätzungen des toten Winkels – trotz neuer Spiegel, die den Bereich neben dem Fahrzeug besser einsehbar machen.
Abhilfe können Abbiegeassistenz-Systeme schaffen, die den Fahrer mithilfe von Sensoren oder Kameras und eines Alarms vor […]

Read more...