Tag - Pkw

Was bringt Fluchen am Steuer?

Lkw- und Autofahren erzeugt Stress. Dichter Verkehr, schlechte Fahrweisen, gefährliche Situationen oder rücksichtsloses Verhalten können einen ganz schön auf die Palme bringen. Gehören Sie zu den Menschen, die dann anfangen zu fluchen? Dann sind Sie in bester Gesellschaft: 96 Prozent der Deutschen fluchen am Steuer – am liebsten bei geschlossenem Fenster. Dann kann man seinen Gefühlen Ausdruck verleihen, ohne ins soziale Abseits zu geraten. „Kaum eine Alltagssituation bietet so viel Anlass zum Fluchen wie der Straßenverkehr“, heißt es in […]

Read more...

Unfallstatistik: Jeder fünfte getötete Pkw-Fahrer war nicht angeschnallt

Beim Lesen dieser Nachricht traue ich meinen Augen kaum: Über ein Fünftel (21,2 Prozent) der bei Straßenverkehrsunfällen in Deutschland getöteten Pkw-Insassen war 2015 nicht angeschnallt – steht in einer Pressemitteilung des Deutsche Verkehrssicherheitsrats (DVR). Das ist ziemlich unfassbar. Erstens kenne ich persönlich niemanden, der unangeschnallt fährt. Zweitens weiß doch mittlerweile jeder, dass der Gurt Lebensretter Nummer Eins im Fahrzeug ist. Bei den Nutzfahrzeugen lag der Anteil der nicht angeschnallten Insassen unter den Todesopfern etwas niedriger, bei 14,5 Prozent. Da […]

Read more...

Sind Elektroautos nach einem Unfall besonders gefährlich?

Statistisch gesehen spielen Fahrzeuge mit Elektroantrieb in Deutschland (leider) noch keine allzu große Rolle. Nur ein halbes Prozent der Pkw-Neuzulassungen im Januar 2017 waren E-Autos. Im Vergleich zum Januar des Vorjahres allerdings ist die Zahl um 177 Prozent gestiegen. In Zukunft – so die Hoffnung – wird es mehr Elektroautos auf unseren Straßen geben. Damit nimmt allerdings auch die Wahrscheinlichkeit zu, dass ein elektrisches Auto an einem Unfall beteiligt ist. Genau über dieses Thema haben wir in der Wochenzeitung […]

Read more...

Die Transportbotschafter: Spannende Kampagnen für die Logistikbranche

Kennen Sie schon die Transportbotschafter? Seit 2012 engagiert sich der Erkrather Verein, der aus einer Imagekampagne der Frachtenbörse TimoCom entstanden ist, für mehr Akzeptanz von Lkws, ein besseres Image der Speditionsbranche sowie Sicherheit auf Deutschlands Straßen. Drei – wie wir finden tolle – Hauptkampagnen sollen dafür sorgen, dass wir alle vorurteilsfrei und sicher durch den Straßenverkehr kommen:

Mit der Aktion „Hand in Hand durchs Land“ möchten die Transportbotschafter das partnerschaftliche Verhalten zwischen Pkw- und Lkw-Fahrern fördern. Um Vorurteile abzubauen und […]

Read more...

Der Sicherheitsgurt wird 40: Kampagne will Brummi-Fahrer fürs Anschnallen gewinnen

Vor 40 Jahren, am 1. Januar 1974, wurde der Sicherheitsgurt in deutschen Autos Pflicht. Heute gilt er als Lebensretter Nummer Eins – noch vor dem Airbag. Auf den Vordersitzen deutscher PKW wird der Gurt auch fleißig angelegt. Laut Polizei liegt die Anschnallquote bei 98 Prozent.

Anders sieht das erschreckenderweise im LKW aus: Obwohl seit 1992 auch für Nutzfahrzeuge die Gurtanlegepflicht gilt, gab bei einer Umfrage mehr als jeder dritte Berufskraftfahrer an, den Gurt nie anzulegen. Setzen sich die gleichen LKW-Fahrer […]

Read more...

Die wichtigsten Ergebnisse der ADAC LKW-Fahrerumfrage 2012

Jahr für Jahr befragt der ADAC LKW-Fahrer zu ihrem Berufsalltag. Das sind die Top-Aufregerthemen der jüngsten Fahrerumfrage:
Ärger über hohe Dieselpreise und Termindruck: Mehr als doppelt so viele LKW-Fahrer wie im Jahr 2009 ärgern sich aktuell über hohe Dieselpreise (2012: 40,7; 2009: 19,6 Prozent). Für Ärger sorgen auch Termindruck und Hektik, die mehr als jedem Dritten aufs Gemüt schlagen (37,2 Prozent) sowie der Parkplatzmangel (32,6 Prozent). Das Ärgernis der Dauerbaustellen, das die Umfrage im letzten Jahr dominierte (40,5 Prozent), hat […]

Read more...