Tag - Manipulation

Österreich stoppt Tachometerbetrug

Laut VerkehrsRundschau geht unser Nachbar Österreich verstärkt gegen Manipulationen am Tachometer vor. Mit dem neuen Kraftfahrzeuggesetz führt das Land eine neue Datenbank ein, in der von jedem Fahrzeug der aktuelle Kilometerstand akribisch dokumentiert wird. Aufgenommen wird der Kilometerstand entweder bei der Pickerl-Überprüfung oder bei Reparaturen und Services in der Werkstatt. Das neue Vorgehen soll Konsumenten von Gebrauchtfahrzeuge schützen, die jedes Jahr durch manipulierte Tachos um Millionen betrogen werden.
Quelle: VerkehrsRundschau, Ausgabe 3/2015
 
 

Read more...

Saftige Strafen bei Digitacho-Manipulation

Eigentlich – so sind sich Experten einig – kann der moderne digitale Tachograph kaum mehr manipuliert werden. Und doch verzeichnet das Bundesamt für Güterverkehr jährlich tausende Fälle, bei denen die Blackbox überlistet wird. Bei jeder vierten Kontrolle gab es im vergangenen Jahr etwas zu beanstanden. Alltäglich sind Manipulationsversuche mit Magneten und es kommt regelmäßig vor, dass Fahrer mit einer zweiten Fahrerkarte, beispielsweise von Freunden oder Bekannten, unterwegs sind. Nicht selten wissen die Speditionen selbst von dem kriminellen Vorgehen und […]

Read more...