Tag - Lkw-Fahrer

Müdigkeit am Steuer: Initiative will Leben retten

Sekundenschlaf – ein Horror für LKW-Fahrer. Nicht nur am Walldorfer Kreuz häufen sich schwere Unfälle, die Experten wie Herbert Helmle auf Ablenkung durch Schläfrigkeit zurückführen. Der Dossenheimer Unternehmer, der Geräte zur Messung von Schläfrigkeit herstellt, berichtet im Gespräch mit der Rhein-Neckar-Zeitung von der Gründung einer neuen Sicherheits-Initiative. Herbert Helmle möchte gemeinsam mit Jens-Jochen Roth vom Sinsheimer Steinbeis-Innovationszentrum und Prof. Tobias Bernecker von der Hochschule Heilbronn eine Studie zum Zusammenhang zwischen Schläfrigkeit und Ablenkung durchführen. Die Ergebnisse sollen Basis einer Initiative […]

Read more...

Fahrerstammtische: LKW-Fahrer und Polizei im Austausch für mehr Sicherheit

Auf unserer Recherche zur Präventionskampagne „Geisterparker“ sind wir auf den Fernfahrerstammtisch Münster gestoßen. Dieser wurde im Jahr 2000 durch die Polizei Münster gegründet und findet seitdem monatlich statt*. Bei den Treffen kommen Polizeibeamte mit Fahrerinnen und Fahrern sowie Verantwortliche des gewerblichen Personen- und Güterverkehrs zusammen, um ungezwungen Probleme rund um den Verkehr zu diskutieren. Im Mittelpunkt steht jeweils ein aktuelles Thema, das von dem Moderator der Polizei vorgetragen wird. Die Fahrerrunde hat sich als fester Baustein in der V
erkehrssicherheitsarbeit […]

Read more...

Studie belegt: Parkplatzsuche dauert viel zu lange

Die Suche nach einem Parkplatz beschäftigt Lkw-Fahrer Tag für Tag. Um herauszufinden, wie die Lage am Niederrhein ist, haben die Universität und IHK Duisburg eine Bestandsaufnahme zur regionalen Parkplatzsituation gemacht und daraus Empfehlungen entwickelt. Die Studie „Ruhende Verkehre richtig steuern“ zeigt beunruhigende Zahlen:

In NRW fehlen 4.000 Lkw-Stellplätze bis zum Jahr 2025.
Mehr als die Hälfte aller befragten Lkw-Fahrer muss mehr als 15 Kilometer fahren, um einen Parkplatz zu finden.
Nach 17 Uhr sucht die Hälfte der befragten Fahrer (53 Prozent) im […]

Read more...

Intelligente Jobbörse für Fahrer und Speditionen

Zu welchen Zeiten möchtest Du arbeiten? Welche Transportstrecken würdest Du fahren? An welchem Standort möchtest Du arbeiten? Wie viel möchtest Du verdienen? Mit sehr individuellen Fragen wie diesen unterscheidet sich die Stellenbörse TruckJobs deutlich vom Mitbewerb und geht weit über die Standardfragen anderer Jobportale hinaus. Die Antworten ergeben ein detailliertes Persönlichkeitsprofil, das eng mit der Nachfrage abgeglichen wird. Denn die Macher von www.truck-jobs.de – das Hamburger Start-up JobMatchMe – betreiben auch die Jobplattform TruckPro, die sich an Transportunternehmen auf […]

Read more...

Das ewige Hin und Her zwischen Überstunden und Zeitausgleich

Lange Schichten, unregelmäßige Arbeitszeiten, Überstunden, Wochenend- und Nachtarbeit: Lkw-Fahrer haben mit harten Arbeitszeiten zu kämpfen. Schwarze Schafe auf Unternehmerseite hoffen auf lasche Kontrollen und schicken ihre Fahrer 60 Stunden oder mehr auf die Straße. Das kann sogar erlaubt sein – allerdings nur dann, wenn in Folge ein Zeitausgleich gewährt wird. Im Mittel von vier Monaten darf ein Fahrer nicht mehr als 48 Stunden pro Woche arbeiten – sonstige Tätigkeiten wie Be- und Entladen oder Bereitschaft natürlich inklusive (Achtung: Tacho […]

Read more...

BG Verkehr warnt vor Schlaf am Steuer

Gääähhhn – wir alle kennen die Anzeichen von Müdigkeit genau. Und doch schlafen immer wieder Verkehrsteilnehmer am Steuer ein und verursachen schwere Unfälle. 20 bis 30 Prozent der Verkehrsunfälle mit tödlichem Ausgang werden durch ungewolltes Einschlafen am Steuer verursacht – so die erschreckende Bilanz. Rund 700 Menschen sterben jedes Jahr, weil sie selbst oder andere zu wenig geschlafen haben.
Grund genug für die BG Verkehr, sich immer wieder mit dem Thema Müdigkeitserkennung und -vermeidung zu beschäftigen. Seit 2006 gibt es […]

Read more...

Rammelvolle Rastplätze: SZ über LKW-Stellplatzmangel auf deutschen Autobahnen

Unter dem Titel „Gefährlicher Engpass an der Raststätte“ berichtet die Süddeutsche Zeitung über ein Problem, unter dem fast alle Fernfahrer tagtäglich leiden: den allabendlichen Kampf um einen Stellplatz. Seit Jahren fehlen ausreichend LKW-Stellplätze an deutschen Autobahnen. Der Bedarf steigt durch die vermehrte Transportleistung viel schneller, als neue Parkplätze gebaut werden. „Experten schätzen, dass an deutschen Autobahnen noch immer mehr als 10.000 reguläre Parkmöglichkeiten für Brummis fehlen“, heißt es in dem Artikel.
Und so bildet sich Abend für Abend ein wildes […]

Read more...

Filmtipp: Dokumentation „LKW-Fahrer heute und morgen“ porträtiert vier Helden der Straße

Erstaunlich: Unter den vier LKW-Fahrern, die der Kurzfilm „LKW-Fahrer heute und morgen“ vorstellt, sind gleich zwei SPEDION-Kunden. Sie nutzen tagtäglich für ihre Arbeit die SPEDION App: Peter Schmickler von der Silo-Fachspedition H. Freund aus Frechen, der seit mehr als 20 Jahren voller Leidenschaft im Fernverkehr unterwegs ist, und Hartmut Wolf von der Spedition Berners aus Mechernich, einem ehemaligen Dachdecker und heute verlässlichem LKW-Fahrer.
Der Film zeigt vier echte Fahrer in ihrem Arbeitsalltag und berichtet davon, wie sie zu ihrem Beruf […]

Read more...

TÜV Süd rät zur frühzeitigen Aktualisierung der Fahrerkarte

Grundsätzlich sind Fahrerkarten, die Lenk- und Ruhezeiten der letzten 28 Tage und Daten zur Identität des Fahrers speichern, fünf Jahre gültig. Die Experten vom Truck Services des TÜV SÜD raten in bestimmten Fällen allerdings dazu, das Dokument frühzeitig zu aktualisieren – selbst wenn es noch nicht ausgelaufen ist und dadurch Kosten entstehen.
Lohnen soll sich das vor allem für LKW-Fahrer, die häufig im Ausland unterwegs sind. Der Grund: Bei Kontrollen in den Nachbarländern kommt es immer wieder zu Ärger, wenn […]

Read more...

LKW-Fahrer – kein leichter Job!

Mit dem Fahrermangel haben wohl alle Speditionen zu kämpfen. Schuld an der sinkenden Attraktivität des Berufsstandes ist zum Teil allerdings auch die Branche selbst, meint die VerkehrsRundschau (Ausgabe 30/2014) und hat üble Missstände, die den Chauffeuren Tag für Tag die Motivation rauben, zusammengefasst. Hier ein Auszug:
Wochenruhezeit
In vielen anderen Ländern drohen saftige Strafen, wenn Fahrer ihre Wochenruhezeit in der Kabine verbringen müssen. In Deutschland wird noch darüber diskutiert, ob geltende Gesetze das überhaut verbieten. Derweilen sparen die bestreffenden Unternehmen Hotelkosten, […]

Read more...