Tag - Kosten

Der Führerschein im EU-Vergleich: Deutsche müssen am meisten büffeln und zahlen

In Europa gibt es sehr unterschiedliche Regeln, was den Erwerb des Führerscheins angeht. Deutschland – so hat eine Studie von Leihwagenversicherung.de  herausgefunden – kommt dabei besonders schlecht weg. Nirgendwo sonst müssen mehr Stunden absolviert werden. Damit ist der deutsche Führerschein auch einer der teuersten in Europa.
Verglichen wurden die Länder Deutschland, Niederlande, Frankreich, Spanien und Großbritannien. Während es in den Niederlanden, Spanien und Großbritannien kein Minimum an Theorie- und Fahrstunden gibt, müssen Fahrschüler in Deutschland hingegen insgesamt mindestens 30 Stunden […]

Read more...

Gerrrreizt! Das nervt deutsche Autofahrer am meisten

Was tippen Sie, bringt die Deutschen im Straßenverkehr am meisten auf die Palme? Spontan hätten wir auf Elefantenrennen getippt, so wie die PKW-Fahrer immer hupen. Gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut GfK hat der Kfz-Direktversicherer Verti (vormals: DA Direkt Line) 1.000 deutsche Autofahrer befragt und die größten Ärgernisse im Straßenverkehr in einem Ranking zusammengestellt.
Ganz vorne mit dabei: Preiserhöhungen an der Zapfsäule, kaputte oder unzureichend sanierte Fahrwege sowie Verkehrsteilnehmer, die zu dicht auffahren. Quengelnde Kinder auf der Rückbank, polizeiliche Verkehrskontrollen und Promillegrenzen hingegen […]

Read more...

Baby, you can drive my car: Carsharing boomt

Wir alle kennen das Dilemma: Meist benötigen wir unser Auto nur, um ins Büro zu fahren oder am Wochenende den Großeinkauf zu erledigen. Die meiste Zeit – Untersuchungen zufolge sind das in Deutschland im Durchschnitt 23 Stunden pro Tag – steht der PKW ungenutzt auf dem Parkplatz, verursachen aber trotzdem hohe Kosten und blockiert gerade in großen Städten wertvolle Flächen.
Da liegt es doch eigentlich nahe, sein Auto zu teilen. Zum Beispiel mit einem Nachbarn, der sich kein Auto leisten […]

Read more...

Dem Spritklau auf der Spur

Steigende Kraftstoffpreise führen in Fuhrunternehmen immer häufiger zu zweifachen Mehrkosten. Den neben der Rechnung an der Zapfsäule sorgen verstärkt Spritdiebe für zusätzliche Einbußen. Die Meldungen bei der Polizei wie auch Berichte in den Medien zum Thema Dieselklau nehmen zu: Anders als Tankstellen sind LKW-Rastplätze meist nicht videoüberwacht und nur schlecht beleuchtet. Dies machen sich die Täter zu Nutzen, da sie meist in der Nacht aktiv werden.
Sich gegen einen Diebstahl aus dem Tank zu schützen ist nur schwer möglich. Versicherungen […]

Read more...

Keine Nutzung – keine Kosten

Bei uns wird nur bezahlt, was auch tatsächlich genutzt wird: Für unsere Kunden haben wir die SPEDION App als mobile Fullservice-Telematiklösung ohne Vertragsbindung und mit modularem Buchungssystem entwickelt. Wird die SPEDION App nicht genutzt, weil Fahrzeuge längere Zeit in der Werkstatt stehen oder der Fahrer Urlaub hat, fallen für das entsprechende Gerät auch keine Kosten an.
Die Applikation wird auf handelsüblichen Tablets und Smartphones mit Androidsystem betrieben und ist durch die geringen Investitionskosten auch für kleinere Speditionsunternehmen interessant. Die Kosten […]

Read more...