Tag - Förderpreis

Handynutzer im Straßenverkehr: Nachwuchsforscher erhält DVR-Förderpreis

Freude beim Nachwuchswissenschaftler Moritz Becker: Für seine Studie zur Smartphone-Nutzung im Straßenverkehr erhielt er den Förderpreis „Sicherheit im Straßenverkehr 2016“ des Deutschen Verkehrssicherheitsrates.
Der junge Forscher ging der Frage nach, welche Persönlichkeitsmerkmale eine Rolle dabei spielen, wie Menschen ihr Smartphone beim Autofahren, Fahrradfahren und Zufußgehen nutzen. Im Rahmen seiner Masterarbeit an der Uni Mannheim befragte er rund 400 Personen und fand heraus, dass bestimmte Persönlichkeitsmerkmale wie Selbstkontrolle, Angst, etwas zu verpassen und Angst vor einem Verkehrsunfall sowie situative Faktoren wie […]

Read more...