Tag - Fahrer

Eine wahre Goldgrube: Rekordblitzer an der Werratalbrücke

Mit seinen acht Prozent Steigung gehört der Laubacher Berg zu den steilsten Autobahnabschnitten Deutschlands. Kein Wunder, dass man da oft schneller fährt als die erlaubten 100 Km/h für Autos und 60 Km/h für Lastwagen. Seit 1996 steht hier – im Bereich Laubacher Berg/Werratalbrücke auf der A7 bei Hannoversch Münden – eine stationäre Radaranlage. Ursprünglich installiert, um Unfälle zu vermeiden, hat sich der Blitzer schnell als wahre Goldgrube entpuppt. Dem zuständigen Kreis Göttingen beschert er jedes Jahr Millionen.
Allein 2015 erwischte […]

Read more...

Gegen schlechte Arbeitsbedingungen: Fahrer für Challenge gesucht!

Alle, die über 18 Jahre alt sind und einen LKW-Führerschein (Klasse C) haben, sind herzlich aufgerufen, sich an der diesjährigen BKF-Challenge zu beteiligen. Veranstalter ist die Hochschule Furtwangen University, die durch das Event auf schlechte Arbeitsbedingungen von Berufskraftfahrern wie zum Beispiel lange Arbeitszeiten, Pausenregelungen und so weiter aufmerksam machen möchte.
Die Teilnehmer der vergangenen „BKF-Challenge“ hatten großen Spaß am Wettbewerb und fanden im Vergleich mit den Kollegen vor allem auch den Blick über den eigenen Fahrtechnik-Tellerrand sehr spannend.
Wie der Wettbewerb […]

Read more...

BKrFQG: Diese Personen müssen keine Weiterbildung absolvieren

Das Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz, kurz BKrFQG, regelt die Grundqualifikation und Weiterbildung von gewerblichen Lkw- und Bus-Fahrern. Doch welche Personen sind von der Pflicht, alle fünf Jahre die 35 Stunden umfassende  Fortbildung zu absolvieren, eigentlich ausgenommen? Aufschluss darüber gibt § 1 Absatz 2 des BKrFQG:
Keine Grundqualifikation und Weiterbildung benötigen zum Beispiel Fahrer,

deren Kraftfahrzeug die zulässige Höchstgeschwindigkeit 45 km/h nicht überschreitet,
die von der Bundeswehr, der Truppe und des zivilen Gefolges der anderen Vertragsstaaten des Nordatlantikpaktes, den Polizeien des Bundes und der Länder, dem […]

Read more...

Filmtipp: SMS am Steuer – It can wait!

„Keine SMS ist so wichtig, dass sie nicht noch warten kann“: Mit dieser simplen Botschaft möchte der bewegende Film „It can wait“ („Es kann warten“), von Starregisseur Werner Herzog, Auto- und LKW-Fahrer dafür gewinnen, auf das Tippen und Lesen von Textnachrichten während des Fahrens zu verzichten.
Die 35-minütige Doku geht unter die Haut: Zu Wort kommen Unfallverursacher, Opfer und Angehörige der jährlich mehr als 100.000 Unfälle, die in den USA durch SMS oder Mails am Steuer verursacht werden. Vermeidbare Unfälle, […]

Read more...

Neue Spesenregelung ab 2014

Ab dem 1. Januar 2014 gilt ein neues steuerliches Reisekostenrecht. Wichtige Änderungen gibt es bei der Zeitstaffelung: Um das System zu vereinfachen, hat der Bundestag die dreigeteilte Zeitstaffel auf zwei Stufen reduziert. Somit gibt es bereits für eine Abwesenheit ab acht Stunden eine Spesenpauschale von 12 Euro. Bisher betrug der Spesensatz ab acht Stunden nur sechs und erst ab 14 Stunden zwölf Euro. Bei 24 Stunden Abwesenheit bleibt der Satz wie bisher bei 24 Euro.
Von der neuen Regelung profitieren […]

Read more...

„Denk an mich. Dein Rücken“

Aus aktuellem Anlass – denn heute ist „Tag der Rückengesundheit“:
Rückenbelastungen bei der Arbeit, in der Schule und in der Freizeit verringern – das ist das Ziel der Präventionskampagne „Denk an mich. Dein Rücken“, die im Januar 2013 gestartet ist.
Drei Jahre lang widmet sich die Initiative dem Thema Rückengesundheit und möchte dazu beitragen, Belastungen durch langes Sitzen, schweres Heben und Tragen oder das Arbeiten in Zwangshaltungen zu reduzieren oder ganz zu vermeiden. Konkret richtet sich das Angebot an Eltern und […]

Read more...