Tag - Android

Was kann Telematik? Ein Kurzinterview mit SPEDION-Gesellschafter Bernd Schoob

30. April 2014: Telematik-Systeme wie die App von SPEDION haben eine Reihe toller Funktionen. Welche Features werden in der Praxis am meisten genutzt?
Früher waren die Fahrzeugposition und der Nachrichtenversand die relevantesten Entscheidungskriterien für ein Telematik-System. Heute müssen – und können – Telematik-Systeme viel mehr leisten. Am stärksten genutzt werden die Features Auftragsmanagement, Tachokontrolle, Dokumentenverwaltung, Fernauslesen von Fahrerkarten, Einblick in die aktuellen Restlenkzeiten sowie die ECO-Analyse zum wirtschaftlichen und kraftstoffsparenden Fahren. In Zukunft immer wichtiger wird wohl die Arbeitszeiterfassung, die […]

Read more...

3 Fragen an Bernd Schoob

24. März 2014: Herr Schoob, Wenn ein Fuhrparkunternehmer anhand von nur drei Fragen seinen Bedarf betreffend Telematik ermitteln soll: Welche Fragen müsste er dann stellen?

Wo stehen wir mit unserem Unternehmen und was möchten wir durch den Einsatz von Telematik erreichen und was können unsere Mitarbeiter leisten?
Welche Telematikanwendungen könnten wir Stand heute für unsere betrieblichen Abläufe nutzen, um dieses Ziel zu erreichen?
Welche weiteren Funktionen wären für uns künftig zusätzlich interessant oder sogar notwendig?

Wie würden Sie selbst die Vorteile der SPEDION […]

Read more...

SPEDION App funktioniert auch unter Wasser

25. September 2013: Das Android-Smartphone „Cat B15” soll absolut outdoortauglich sein und sogar Wasser, Beton und Stößen Stand halten. Ob die Herstellerangaben von Caterpillar auch tatsächlich der Realität entsprechen, wollte Redakteur Carsten Nallinger für das Online-Portal eurotransport.de herausfinden.
Bei einem Härtetest hat er das Handy 30 Minuten gebadet, in Dreck und Staub gewälzt und aus 1,80 Metern abstürzen lassen. Und siehe da: Nicht nur das Gerät funktioniert weiterhin einwandfrei, auch die darauf laufende Telematikanwendung SPEDION App – auf dem Bild […]

Read more...

Robustes, neues Business Pad von Bluebird

6. Mai 2013: Das darf auch mal nass werden: Das Business Pad Pidion BP50 (Android 4.0) des Handheld-Herstellers Bluebird ist äußerst robust gebaut und für den Alltag in Speditionen, Produktionen und im Handel bestens gewappnet.
Das 399 Gramm leichte Tablet mit kratzfestem Gorillaglas entspricht Schutzklasse IP65 gegen Wasser und Staub und arbeitet bei einer Umgebungstemperatur zwischen -20 und +60 Grad Celsius. Für eine lange Nutzungsdauer sorgen leistungsstarke Lithium-Polymer Batterien mit 15.000 bis 44.400 Megawattstunden. Anders als bei den meisten Tablets […]

Read more...

Prima Endgerät: Das Samsung Galaxy Tab

11. April 2013: Schlank, schnell und für die SPEDION App hervorragend geeignet: Das Samsung Galaxy Tab ist unser absoluter Favorit unter den androidbasierten Endgeräten.
„Das Tab ist ausgesprochen leistungsstark und nutzerfreundlich. Es wird von den Fahrern – so zeigt die Erfahrung unserer Kunden – ausgezeichnet angenommen“, berichtet SPEDION-Geschäftsführer Wolfram Grohse. Selbst im härtesten Arbeitsumfeld bewähren sich die Geräte, die zudem auch noch schick aussehen.
Das neueste Modell Samsung Galaxy Tab 2 10.1 überzeugt mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis und besten technischen […]

Read more...

Android boomt

18. Januar 2013: Apple hat den Markt für Tablets und Apps zwar gegründet, aber andere Unternehmen holen zunehmend auf: Einer Hochrechnung der US-Website „The Social“ zufolge rangiert Google mit aktuell rund 800.000 Apps erstmals vor Apple. Zudem steigen die Zugriffe aufs mobile Internet mit Android-basierten Smartphones und Tablets. Laut Daten des Berliner Internet-Analyse-Anbieters Webtrakk sind die Zugriffe von Geräten mit Google-Betriebssystem in Deutschland von rund zehn Prozent im ersten Quartal 2012 auf 21 Prozent im Jahresendquartal gewachsen. Android boomt […]

Read more...

Spedition Stähler schwört auf SPEDION App

4. Januar 2013: Egon Bürger, Geschäftsführer der Spedition Stähler in Elz, wünschte sich ein flexibles Telematiksystem mit geringen Investitionskosten. Vergangenes Jahr entschied er sich für unsere androidbasierte Lösung SPEDION App. Inzwischen sind alle Fahrer mit einem Tablet ausgerüstet und bereits nahezu alle Fahrzeuge seines Fuhrparks umgerüstet. Die Spedition Stähler setzt hierbei auf ein erfolgreich kooperierendes Trio: Für die Disposition nutzt die Spedition Stähler das Transport-Management-System OnRoad unseres Partners BNS GmbH, hat über die SPEDION App den gesamten Fuhrpark im […]

Read more...

Keine Nutzung – keine Kosten

30. November 2012: Bei uns wird nur bezahlt, was auch tatsächlich genutzt wird: Für unsere Kunden haben wir die SPEDION App als mobile Fullservice-Telematiklösung ohne Vertragsbindung und mit modularem Buchungssystem entwickelt. Wird die SPEDION App nicht genutzt, weil Fahrzeuge längere Zeit in der Werkstatt stehen oder der Fahrer Urlaub hat, fallen für das entsprechende Gerät auch keine Kosten an.
Die Applikation wird auf handelsüblichen Tablets und Smartphones mit Androidsystem betrieben und ist durch die geringen Investitionskosten auch für kleinere Speditionsunternehmen […]

Read more...

Welche Hardware brauche ich, um die SPEDION App zu nutzen?

29. November 2012: Für den Einsatz der SPEDION App benötigt ein Fuhrparkunternehmen lediglich ein Tablet oder Smartphone mit Androidbetriebssystem und einen Internetzugang für jeden Fahrer beziehungsweise jedes Fahrzeug. Zur Nutzung von Sonderfunktionen wie der Auslese der FMS-Daten wird zudem ein Bluetooth-Adapter in jedem Fahrzeug eingesetzt.
Bei der Auswahl der mobilen Endgeräte stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite. Die Geräte können Sie im freien Handel oder über Ihren Mobilfunkanbieter beziehen – wir von SPEDION treten dabei nicht als Zwischenhändler auf. […]

Read more...

Neugierig, wer die Anwender unserer SPEDION App sind?

16. November 2012: Dann schauen Sie doch mal auf unserer Website vorbei unter der neuen Rubrik „Unsere Anwender„. Dort lesen Sie beispielsweise, wie die Krug-Gruppe mehr Ruhe in die Disposition brachte. Sie erfahren, dass die Friedrich Wildt GmbH jetzt die geleisteten Stunden ihrer Mitarbeiter einfach und korrekt erfassen kann. Und es wird deutlich, dass unsere App sich nicht nur für Speditionen, sondern auch für den Einsatz bei der Lönne Entsorgung GmbH & Co. KG eignet. Denn unsere Programmierer haben […]

Read more...