Beiträge

SWR-Doku „Auf Achse mit dem Trucker-Seelsorger“ mit Schuon-Fahrer Heiko Reise

Heiko Reise ist seit fast 30 Jahren für unseren Kunden Schuon auf Achse. Letztes Jahr hat ein Team vom Süddeutschen Fernsehen den Berufskraftfahrer bei seinen Touren begleitet. Die Aufnahmen sind Teil der Reportage „Auf Achse mit dem Trucker-Seelsorger“ geworden, die die ARD bei ihrer Themenwoche 2018 zum Thema Gerechtigkeit ausgestrahlt hat. Darin geht es um den katholischen Betriebsseelsorger Josef Krebs, der seit 15 Jahren auf deutschen Autobahnen unterwegs ist, um Truckern ein offenes Ohr zu schenken. „Berufskraftfahrer sind heute weniger wert als ihre Fahrzeuge“, sagt er zu Beginn des Films. Dem will er etwas entgegensetzen. Mit viel Einfühlungsvermögen – so zeigt es die Doku – schafft Josef Krebs es, die Fahrer zum Reden zu bringen, Trost zu spenden und sie auch über ihre Rechte aufzuklären. Nebenbei bekommt der Zuschauer einen guten Einblick in den herausfordernden Alltag von Fahrern wie Heiko Reise. Die sehenswerte Doku ist bis 13. November 2019 in der ARD-Mediathek verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.