Beiträge

Studium oder Ausbildung mit Zukunft? SPEDION!

28. Oktober 2020: Wer eine aussichtsreiche Karriere starten will, hat bei SPEDION als seit 2002 etablierter Anbieter moderner, professioneller Telematiklösungen zahlreiche Möglichkeiten: Eine fundierte, praxisnahe Ausbildung im Bereich Fachinformatik, wahlweise mit Schwerpunkt Anwendungsentwicklung oder Systemintegration. Ein Verbundstudium an der Technischen Hochschule, das die Ausbildung zum/r Fachinformatiker/in mit dem Studium Software Design verbindet. Ein Kooperatives Studium Informatik mit dem Abschluss Bachelor of Science inklusive Praxisphasen im Unternehmen. Ein Studiengang Software Design mit dem Abschluss Bachelor of Science inklusive Praxissemester im Unternehmen.

Um Berufseinsteigern diese umfassende Auswahl zu bieten, arbeitet SPEDION eng mit starken Partnern vor Ort zusammen. Die Theorie gibt es bei der IHK Aschaffenburg, der Hochschule Darmstadt oder der Technischen Hochschule Aschaffenburg – die Praxis bei SPEDION. Auch hier kann sich dann jeder den Arbeitsbereich wählen, in dem man sich am wohlsten fühlt, von der Software- oder App-Entwicklung bis hin zu Server Infrastruktur oder HA-Cluster. Und da ja niemand die Katze im Sack kaufen möchte, sind im Vorfeld jederzeit ein Schnuppertag, ein Praktikum oder ein Probearbeiten nach Absprache möglich.

Alle Infos zu den möglichen Ausbildungswegen bei SPEDION, was Interessierte mitbringen sollten und was SPEDION bietet haben wir jetzt auf einer nagelneuen Unterseite zusammengefasst. Einfach reinklicken und Kontakt zu unserer Ausbildungskoordinatorin Verena Becker aufnehmen.

Damit wir bald sagen können: Willkommen im SPEDION-Team!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.