Beiträge

Steckbrief: RINNEN GMBH & CO KG

3. Dezember 2020:

Unternehmen:
RINNEN GMBH & CO KG Internationale Spedition mit Hauptsitz in Moers (NRW)

Tätigkeit:
Fachspediteur für flüssige Massengüter, Rieselgüter und Gefahrgut im Europäischen Raum. Der Logistikprovider RINNEN bietet seinen Kunden aus der chemischen Industrie Dienstleistungen entlang ihrer Supply Chain – von der Vermietung über den Transport und der Lagerung bis zu Vorladekonzepten und Kontraktlogistik. Neben klassischen Straßentransporten konzentriert sich RINNEN auf den kombinierten Verkehr und bringt mit einem europaweiten Netz aus Niederlassungen und Kooperationspartnern die Waren seiner Kunden auf die umweltschonenden Verkehrsträger.

Mitarbeiter:
ca. 750 Mitarbeiter in sieben Ländern, davon mehr als 400 eigene Fahrer

Flotte:
ca. 300  Sattelzugmaschinen (MAN / Mercedes Benz), mehr als 1.000 Chassis und Tankauflieger und mehr als 3.000 Tank- und Silocontainer in den verschiedensten Dimensionen.

Anforderungen:
RINNEN erwartet beim Einsatz der Telematik Software Stabilität, Flexibilität, kurze Reaktionszeiten, Innovation und Praxisnähe.

Genutzte Endgeräte:
Android Tablet Samsung Galaxy Tab Active oder andere Endgeräte (mit Android Betriebssystem).

SPEDION App im Einsatz seit:
2020

Schnittstellen:
Reteco, Logicway, Savvy

Features:
RINNEN nutzt die Truck-Box und Android-Endgeräte in Verbindung mit den Modulen BASIC und BASIC-PLUS, TMS, RDL, LRZ, ECO, AZE, MDM und Portal App. RINNEN legt größten Wert auf die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zu Lenk- und Ruhezeiten sowie des Arbeitszeitgesetztes. Unter Berücksichtigung dieser Gesetze und Vorschriften und Einbeziehung der Real-Time-Traffic-Informationen aus dem Modul NAV ist RINNEN in der Lage, eine aussagekräftige ETA zu liefern. Diese ETA kann über Schnittstellen dem Kunden zugänglich gemacht werden.

Das gefällt uns am besten:
Gute Visualisierung im Portal, Dokumentenmanagement als QM-Instrument, hohe Flexibilität im Support und im Projektmanagement.

Das gefällt unseren Fahrern am besten:
Übersichtliche Darstellung, Navigation, qualifizierte Abfahrkontrollen über das Tablet, einfache Equipment-Erfassung, Einbindung diverser Third-Party-Apps wie z.B. Informations- und Buchungsportale.

Nutzen Sie auch die SPEDION Portal App?
Ja, und zwar für Disposition und Fuhrparkmanagement, Werkstatt, Versicherungsabteilung und Unfallaufnahme.

Wir danken dem Fuhrparkmanagement der RINNEN GMBH & CO KG für das Ausfüllen des Steckbriefes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.