Steckbrief: Kühn Transport- und Lagerungsgesellschaft, Ostbevern
Steckbrief: Kühn Transport- und Lagerungsgesellschaft, Ostbevern
Antje Efkes & Team | 29. August 2022

Steckbrief: Kühn Transport- und Lagerungsgesellschaft, Ostbevern

Unternehmen:
Kühn Transport und Lagerungsgesellschaft mbH aus Ostbevern

Tätigkeit:
Die Kühn Transport- und Lagerungsgesellschaft mbH ist ein kompetenter Partner für Kühltransporte im Ultrafrischebereich (bis 4° C). Ob regionaler Kleinanbieter oder Global Player – Kühn bringt sensible Waren wie Fleisch, Fisch, Salate, Smoothies oder Sandwiches zu allen namhaften Discountern in Deutschland und im angrenzenden Ausland.

Mitarbeiter:
220 Mitarbeiter und 150 Fahrer

Flotte:
120 SZM und 5 Gliederzüge

Um ein Höchstmaß an Pünktlichkeit und Flexibilität bieten zu können, werden unsere Fahrzeuge halbjährlich durch die jeweiligen Herstellerfirmen (z. B. MAN, Schmitz Cargobull und Thermo King) einer kompletten Wartung unterzogen. Da wir größten Wert auf den Schutz der Umwelt legen, entspricht unsere gesamte Flotte der Euro Norm 6. Sämtliche Fahrzeuge sowie deren Reifen sind lärmarm. Das Durchschnittsalter unseres Fuhrparks beträgt weniger als zwei Jahre, wodurch eine maximale Zuverlässigkeit gewährleistet ist.

Anforderungen:
Fortschrittliche Technik wie eine Sicherung der Temperaturführung mittels modernster Telematik gewährleistet höchstmögliche Sicherheit während des Transports und der Lagerung. Alle Fahrzeuge unserer Flotte verfügen über ein Navigationssystem und Satelliten-Ortung. Zudem wird unser gesamtes Firmengelände einschließlich der Lagerhallen videoüberwacht, um Diebstahl und andere böswillige Aktivitäten zu verhindern.

Genutztes Endgerät:
90 ausgestattete Fahrzeuge

SPEDION App im Einsatz seit:
2019

Schnittstellen:
LIS Winsped
modulon

Features:
Da wir unserer Kundschaft Tag und Nacht einen 24/7 Service bieten, benötigen wir auch für unsere Disponenten durchgängige Informationen zu den Touren, die diese dann via App abrufen können. Auch die neue Lucy App kommt seit Mitte April 2022 bei uns zum Einsatz, so dass wir dem Fahrpersonal auch außerhalb des Fahrzeugs Toureninformationen zukommen lassen können.

Das gefällt uns am besten:
Dass man schon auf einem Blick möglichst viele Daten erkennen kann. Wir wickeln auch Schulungen über die Tabletts ab und müssen dafür nicht zusätzliche Schulungstermine hier vor Ort durchführen.

Das gefällt unseren Fahrern am besten:
Dass sie die vollständigen Informationen einer Tour übermittelt bekommen.

Nutzen Sie auch die SPEDION Portal App?
Unsere Disposition nutzt die App, wenn sie mal abseits des Büros sind.

Wir danken Speditionsleiter Michael Kühn für das Ausfüllen des Steckbriefs.