Beiträge

Steckbrief: Hueber GmbH & Co. KG aus Pleinfeld

Unternehmen:
Hueber GmbH & Co. KG aus Pleinfeld

Tätigkeit:
Die Firmengruppe Hueber ist ein mittelständisches und familiengeführtes Unternehmen, das bereits seit 1924 existiert. Mehrere Geschäftsfelder im Bau- und Transportsektor sorgen für eine zuverlässige Auslastung und beste Zukunftsperspektiven. Die Spedition Hueber ist ein europaweit agierender Transportdienstleister für Schüttgüter aller Art. Rieselfähige Ladungen wie Sand, Kies, Erde, Dünger oder Zement werden mit modernen und umweltfreundlichen Spezialfahrzeugen von erfahrenen Lkw-Lenkern bis an die Haus- und Hoftür oder direkt auf die Baustelle geliefert.
Dabei legen wir höchsten Wert auf Sicherheit, Nachhaltigkeit und persönlichen Service. Wir fahren Transporte in allen Größen, von der Sandkastenfüllung bis zur Löschung eines kompletten Binnenfrachtschiffs. In der Firmengruppe Hueber ist die Spedition Rauenbusch der Transportspezialist im nationalen und europaweiten Teil- und Komplettladungsverkehr. Die Waren transportieren wir sicher mit Planen- und Jumbofahrzeugen. Dabei legen wir großen Wert auf Service, Zuverlässigkeit und Umweltverträglichkeit. Wir sorgen dafür, dass Ihre Waren sicher, unbeschadet und pünktlich am Ziel ankommen.

Mitarbeiter:
120 Mitarbeiter, davon ca. 55 Fahrer in verschiedenen Unternehmensbereichen.

Flotte:
ca. 55 Fahrzeuge verteilt auf verschiedene Einsatzgebiete: Silofahrzeuge (SZM), Kipper (SZM), Kipper-Hängerzüge, Planen- und Jumbosattel, Planenzüge, Betonmischer, Baustellenfahrzeuge

Anforderungen:
Durch unsere verschiedenen Einsatzbereiche ist für uns die Gruppierung der Fahrzeuge in allen Bereichen elementar. Dies gilt von Benutzerrechten über zugeordnete Dokumente/Telefonbücher bis zu Einstellungen von Werten für die ECO-Auswertung.
Für das Tagesgeschäft ist es besonders wichtig, dass wir eine Schnittstelle zwischen Speditionsprogramm und Telematik haben und jederzeit auf einen Blick den exakten Standort, Fahrzeugstatus und die Lenk- und Ruhezeiten sehen können und die weiteren Informationen durch die intuitive Steuerung schnell zu finden sind.
Eine Erleichterung in der Betriebsorganisation stellt auf alle Fälle da, dass die ausgelesenen Fahrer- und Massedaten via Schnittstelle ausgewertet und archiviert werden.
Die Auswertungsmöglichkeiten bieten gute Möglichkeiten zum Vergleich und zu Fuhrparkentscheidungen.

Genutztes Endgerät:
Der Großteil unserer Tabs sind Samsung Galaxy 7 plus n. Vereinzelt haben wir Samsung Galaxy Tab 2 und 3 im Einsatz.
Die Tabs sind fahrergebunden – durch persönliches Verantworten werden die Geräte extrem pfleglich behandelt.

SPEDION App im Einsatz seit:
Seit 2012

Schnittstellen:
Zu unserer Logistiksoftware „active m-ware“ von active logistics und zu „ZA-ARC“ zur Archivierung digitaler Tachografendaten.

Features:
Wir nutzen alle Funktionen der App. Tourenübertragung, Navigation, Telematik- / Telemetriedaten, Nachrichtenfunktion, Dokumenten-Management …

Das gefällt uns am besten:
Die zuverlässige Darstellung der aktuellen Daten im Portal, so dass die Disposition immer auf dem aktuellen Stand ist. Die Abrechnung über genutzte Module ist sehr fair, vor allem in saisonabhängigen Geschäftsbereichen.

Das gefällt unseren Fahrern am besten:
Die Möglichkeit, alle Informationen aus der Dispo in Wort und Bild erhalten zu können und im besten Falle die Adressdaten direkt in die Navigation übernehmen zu können.

Nutzen Sie auch die SPEDION Portal App?
Ja.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.