Spedition Transco spendet Obstbäume an Schule
Antje Efkes & Team | 19. Juli 2013

Spedition Transco spendet Obstbäume an Schule

19. Juli 2013: 24 neue Apfelbäume auf dem Schulgelände – darüber freuen sich die Kinder der Nikolaus-Christian-Sander-Schule in Teningen im Südwesten Baden-Württembergs. Die grünen Schmuckstücke sind eine Spende des Konstanzer Speditions- und Logistikdienstleisters Transco Süd , der die Bäume wiederum vom emsländischen Trailerhersteller Krone  geschenkt bekommen hatte. Offiziell überreicht wurden die Obstbäume jetzt anlässlich der Übergabe eines neuen Kühlfahrzeugs, das Transco bei Krone bestellt hatte. Die Speditionsprofis von Transco nahmen die Spendenübergabe zum Anlass, um mit den Schülerinnen und Schüler über Nachhaltigkeit, Umweltschutz und die Rolle der Transportbranche zu diskutieren. Warum man Bäume auch grüne Lunge nennt, wie man den CO2-Ausstoß bei LKW verringern kann und wie das individuelle Kaufverhalten den Straßentransport direkt beeinflusst, das alles ergründeten die neugierigen Schüler während der Baumpflanzaktion.