Beiträge

SPEDION-Kunde Fürmetz erweitert Service mit Tankstelle & Bistro-Café

Die eigene Tanke direkt vor der Tür? Ein Traum – den sich die Fürmetz Logistik GmbH jetzt erfüllt hat. Ab sofort können die Fahrer des SPEDION Kunden die Tanks der rund 250 firmeneigenen Lkw in der unmittelbaren Nähe des Firmensitzes im bayerischen Taufkirchen/Vils bei Fürmetz Tank befüllen. Praktisch!

Aber nicht nur die Mitarbeiter des auf Frachtdienstleistungen im Bereich Baustoffe spezialisierten Logistikunternehmens können das neue Serviceangebot nutzen: Fürmetz Tank steht allen Gästen und Fahrzeugen offen. Insbesondere Lkw-Fahrer finden hier alles, was sie zum Auftanken benötigen. Zwischen 6 und 22 Uhr bietet Fürmetz Tank neben dem obligatorischen Kraftstoff (der übrigens auch außerhalb der Öffnungszeiten über einen 24-Stunden-Tankautomaten gezapft werden kann) eine Lkw-Hochleistungssäule, eine Portalwaschanlage, einen SB-Sauger, eine SB-Öltheke. Zudem plant Fürmetz auch einen Lkw-Parkplatz – vielerorts ja leider ein rares Gut. Auch für das „etwas andere Auftanken“ ist gesorgt: Im Café und Bistro Für Metzo gibt es Kaffeespezialitäten in Baristaqualität und Snacks für den kleineren oder größeren Hunger.

Aktuell liegen noch 2,4 Kilometer zwischen dem Firmensitz und dem eigenen Tank-Paradies. Das ändert sich jedoch bald. Denn Fürmetz Logistik plant die Verlegung des Firmensitzes komplett auf das Gelände, auf dem auch die Tankstelle steht. Auf der Baustelle wird bereits gearbeitet. Das Team freut sich auf das dann größere neue Gebäude mit angeschlossener Nutzfahrzeugwerkstatt mit zehn Toren – unter anderem für TÜV und Waschanlage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.