Beiträge

Mitarbeiterbindung à la Nord-Spedition

Wir freuen uns immer, wenn wir Artikel über unsere Kunden in den Fachmagazinen der Transportbranche entdecken. Diesmal hat trucker.de über die Nord-Spedition und ihre Strategien zur Mitarbeitergewinnung berichtet. Um dem Nachwuchs- und Fahrermangel entgegenzuwirken, hat das Unternehmen die Kampagne „Spring mit auf!“ ins Leben gerufen. Das Ziel: Mehr Auszubildende finden und nach der Ausbildung 100 Prozent der Azubis übernehmen. Dazu arbeitet die Nord-Spedition eng mit den Schulen der Region zusammen, präsentiert sich auf Ausbildungsevents und Jobmessen und sucht immer wieder den persönlichen Kontakt zur jungen Zielgruppe. Schlechte Schulnoten oder das Alter spielen bei der Auswahl keine Rolle – Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit dagegen schon. Der älteste Azubi ist über 40 Jahre alt. Zum hochwertigen Ausbildungskonzept gehört vor allem eine individuelle, engmaschige Betreuung der Azubis durch einen erfahrenen Ausbilder, aber auch Familienfreundlichkeit und Gesundheitsmanagement sind wichtige Themen. Jeder Mitarbeiter bekommt pro Jahr ein Gesundheitsbudget über 250 Euro, über den er frei verfügen kann. Zur Auswahl stehen Angebote der Krankenkassen, Kochkurse, Pilates oder Rückenschule sowie gemeinsame Gesundheitsprojekte. Eine runde Sache!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Screenshot von der Website des Magazins TRUCKER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.