Beiträge

LOGENIOS eG ermöglicht systemübergreifenden Datenfluss

Je stärker die Digitalisierung in der Transportbranche voranschreitet, desto selbstverständlicher setzen Partnerunternehmen eine transparente Echtzeit-Information zum Status ihrer Sendung voraus. Auch die beauftragte Spedition profitiert für eine nachhaltige Tourenplanung von dem Wissen der minutengenauen geschätzten Ankunftszeit. Die Realität zeigt jedoch, dass der Datenfluss innerhalb einer Lieferkette – also zwischen Versender, Transporteur und Empfänger – durch den Einsatz unterschiedlicher, meist untereinander inkompatibler IT-Systeme immer wieder unterbrochen wird. Wo Daten automatisch und ohne Aufwand fließen könnten, erfolgt die Weiterleitung aufwändig per E-Mail, Fax, Telefon oder Papierbeleg.

Aber jetzt kommt die gute Nachricht: Mit der am 14. Februar 2019 in Frankfurt gegründeten LOGENIOS eG iG ändert sich dieser unerfreuliche Ist-Zustand. Auf Initiative der SPEDION-Geschäftsführer Wolfram Grohse und Günter Englert hat sich eine in ihrem Umfang einzigartige Kooperation namhafter Software-Unternehmen und Logistik-Fachleute zusammengetan, die gemeinsam am Aufbau und der Weiterentwicklung von Schnittstellen zwischen den verschiedenen Produkten arbeiten und so eine umfassende Lösung für die Anwender der einzelnen Produkte schaffen. Die bereits existierende Datenrouting-Plattform der LOGENIOS eG realisiert einen durchgehenden, systemübergreifenden Datenfluss, über den Versender, Transporteur oder Frachtführer und Empfänger jederzeit den Überblick über die aktuellen Sendungs- und Statusinformationen haben und exakte Angaben zur ETA einer Lieferung erhalten. Das Beste ist: Jedes Unternehmen arbeitet mit den bereits vorhandenen, gewohnten Systemen weiter.

Bei der Beitrittsveranstaltung am Gründungstag sagten folgende Partner ihre Mitgliedschaft in der Genossenschaft zu: BNS GmbH, C-Informationssysteme GmbH, EQUIcon Software GmbH Jena, LIS AG, modulon Webservice GmbH, TB Soft Hans Moser e.K.. Die Partner active logistics Koblenz GmbH, PTV Planung Transport Verkehr AG, sendOS GmbH, Synergie Logistik Software GmbH & Co. KG und TRANSDATA Software GmbH & Co. KG werden ebenfalls die für den Beitritt erforderlichen Formalitäten in Kürze erfüllen.

Weitere Mitglieder, die die Datenrouting-Plattform im Sinne ihrer Kunden unterstützen und innerhalb der Kooperation weiterentwickeln möchten, sind herzlich eingeladen, ebenfalls Teil der LOGENIOS eG zu werden – eine kurze Interessensbekundung an uns genügt.

Aber auch für unsere Anwender stehen wir parat: Sie sind neugierig, welche Vorteile die LOGENOS-Plattform Ihnen bietet? Die stellen wir Ihnen gerne persönlich vor: Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.