Beiträge

Filmtipp: SMS am Steuer – It can wait!

„Keine SMS ist so wichtig, dass sie nicht noch warten kann“: Mit dieser simplen Botschaft möchte der bewegende Film „It can wait“ („Es kann warten“), von Starregisseur Werner Herzog, Auto- und LKW-Fahrer dafür gewinnen, auf das Tippen und Lesen von Textnachrichten während des Fahrens zu verzichten.

Die 35-minütige Doku geht unter die Haut: Zu Wort kommen Unfallverursacher, Opfer und Angehörige der jährlich mehr als 100.000 Unfälle, die in den USA durch SMS oder Mails am Steuer verursacht werden. Vermeidbare Unfälle, die vielen Menschen das Leben kosten. „Es fühlte sich an wie ein Traum“, erzählt ein junger Mann im Film, der beim Fahren eine SMS las und einen Unfall verursachte, bei dem drei Kinder ums Leben kamen – eine Schuld, die er bis an sein Lebensende tragen muss.

Der Film, der in voller Länge im Internet zu sehen ist, soll in 40.000 US-Schulen gezeigt werden und ist Bestandteil der Kampagne „Texting & Driving … It Can Wait“ des Mobilfunkanbieters AT&T. In Deutschland ruft die Initiative „ABGELENKT? … bleib auf Kurs!“ zu mehr Aufmerksamkeit im Straßenverkehr auf.

Comment (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.