Beiträge

Extrem strapazierfähig: Das Handheldgerät „BIP-6000“ im Härtetest

Viele unserer Kunden setzen auf die schickeren Smartphones oder Tablets, um ihren Fuhrpark per SPEDION App zu steuern. Nicht so Martin Progl: Der Geschäftsführer des Münchner Transportunternehmens Minicar  hat seine Fahrer mit äußerst robusten Handheld-Computern der Marke Bluebird ausgestattet. „Für den harten Tageseinsatz benötigen wir extrem strapazierfähige Geräte, die auch mal runterfallen oder bei strömendem Regen eingesetzt  werden dürfen“, erklärt Martin Progl.

Laut Datenblatt ist das „Pidion BIP-6000“ bruchsicher, entspricht Schutzfaktor IP65 gegen Wasser und Staub und arbeitet bei einer Umgebungstemperatur zwischen -20 und +55 Grad Celsius. Doch stimmen diese Abgaben wirklich? Zwei junge Fans haben das „BIP-6000“ auf Herz und Nieren getestet und den Härtetest mit der Kamera festgehalten. Danke Martin für diesen Videotipp  – der Film ist sehr amüsant!

 


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.