Beiträge

Erschwerte Parkplatzsuche zur Ferienzeit

Lkw-Parkplätze werden immer rarer. Experten gehen davon aus, dass bundesweit 30.000 Stellplätze fehlen. Mit extremen Folgen für die Fahrer: 40 Prozent aller Lkw-Fahrer geben an, dass die Parkplatzsituation ein hoher Stressfaktor in ihrem Berufsalltag ist – zumal empfindliche Strafen drohen, wenn sie wegen der Parkplatzsuche ihre Ruhezeiten nicht einhalten.

Jetzt in der Sommerferienzeit nimmt die Situation wegen zusätzlicher Fahrverbote für Lkw und die Präsenz von Wohnwagen-Gespannen und Wohnmobilen auf den Parkplätzen an Brisanz zu. Interessant zu diesem Thema ist der Beitrag „Zugeparkte Rastplätze – Engpass an der Autobahn“ aus der Süddeutschen Zeitung. Hier werden Lösungsansätze wie das Kolonnenparken, Kompaktparken, moderne Parkleitsysteme oder Online-Buchungsservices für Parkplätze vorgestellt. Vielleicht ist manches davon in ein paar Jahren ganz selbstverständlich.

Klar ist, dass Politik, Wirtschaft und Forschung Gas geben müssen, um das Problem Lkw-Parkplatz in den Griff zu bekommen. Auch aus Sicherheitsaspekten – denn falsch geparkte Lkw und vor allem gestresste Fahrer bedeuten eine große Gefahr auf unseren Straßen.

Recherchequelle: Zugeparkte Rastplätze – Engpass an der Autobahn vom 1. Juli 2018, Süddeutschezeitung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.