Beiträge

E-Learning: Spielebasierte Fahrerschulung am Computer

Schon wieder eine Weiterbildung? Viele Fahrer sind genervt von den ewigen Trainings. Vor allem wenn sie dafür dicke Handbücher in die Hand gedrückt bekommen oder dröge Powerpoint-Präsentationen durchklicken sollen. Ganz anders handhabt es die Spedition Meyer Logistik aus Friedrichsdorf, wie wir in der aktuellen VerkehrsRundschau gelesen haben.

Das Unternehmen nutzt ein neues Bildungstool, bei dem das Training auf der Basis eines Computerspiels abläuft – Stichwort Gamebased E-Learning. Die Teilnahme ist freiwillig und wird nicht dokumentiert, daher muss das Game auch tatsächlich spannend gestaltet sein. Das Programm der Meyer Logistik nennt sich „Volle Fahrt voraus“ und enthält fünfminütige Module zu Themen wie Ladungssicherheit, Lenk- und Ruhezeiten oder Verkehrsregeln. Auch ein Wörterbuch mit Fachbegriffen sowie ein Imagefilm zum Unternehmen sind hinterlegt. Spielen können die Fahrer am PC, Tablet oder Handy sowie an Google-Chromeboxen, die in elf Meyer-Filialen bereitstehen. Ziemlich cool, oder?

Quelle: „Spielend zum Profi werden“ VerkehrsRundschau, Ausgabe 42/2015,

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.