Beiträge

DVR-Aktion „Wind und Wetter“

Ob Schnee, Glätte, Nebel, Seitenwind oder Sonne: Aufgrund besonderer Wetterbedingungen passieren jedes Jahr viele Verkehrsunfälle, bei denen Menschen verletzt oder getötet werden. Um Verkehrsteilnehmer für ein stärkeres Risikobewusstsein bei verschiedenen Wetterbedingungen zu sensibilisieren und Lösungsansätze für das verantwortungsvolle Bewältigen von gefährlichen Verkehrssituationen anzubieten, widmet sich der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) in diesem Jahr dem Thema „Wind und Wetter“.

Mehrere Broschüren sowie die Internetseite risiko-check-wetter.de richten sich an Menschen, die mit Pkw und Motorrädern, Transportern und Lkw, mit Fahrrädern oder zu Fuß unterwegs sind. Sie finden dort praxisbezogene Tipps, die sie beim rechtzeitigen Erkennen gefährlicher Situationen und dem Treffen verantwortungsvoller Entscheidungen unterstützen sollen.

Gänsehaut macht das emotionale Kampagnenvideo, das im Rückwärtslauf einen Nebelunfall zeigt und damit auf den Punkt bringt, wie fatal sich Fehleinschätzungen wetterbedingter Probleme im Straßenverkehr auswirken können. Mit dabei: der Meteorologe und beliebte TV-Moderator Sven Plöger. Bei einem aufwändig gemachten und mit Lehrvideos hinterlegten Gewinnspiel gibt es die Chance auf hochwertige Preise. Viel Glück!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.