Beiträge

Den Tank immer im Blick

Die Kosten für Dieselkraftstoff steigen und steigen. Im Januar lag der Durchschnittspreis in Deutschland bei 144,0 Cent je Liter (Quelle: ADAC). Wenig verwunderlich, dass sich die Meldungen über Spritklau häufen. Wurde der Tank dabei nicht komplett leer gepumpt, fällt dem Fahrer der Verlust eventuell erst nach einiger Zeit auf.

Um die Aufdeckung solcher Diebstähle zu erleichtern und auch, um ein möglichst spritsparendes Fahren zu garantieren, haben wir das Feature Tankreports für die SPEDION App entwickelt. Über den Tanksensor des Fahrzeugs übermittelt die App bei eingeschalteter Zündung regelmäßig Informationen zum Füllstand an die Zentrale. Hierfür ist ein FMS Bluetoothadapter notwendig. Im SPEDIONline-Portal werden dann die Tankreports erstellt. Auffällige Änderungen beim Tankfüllstand sind sofort ersichtlich.

Einzelne Tankungen, gefahrene Kilometer, jeweiliger Verbrauchs und Durchschnittsverbrauch – alles wird aufgezeichnet. In Verbindung mit dem Eco-Report der SPEDION App kann die Dispo so auch prüfen, ob spritsparend gefahren wird. Bei einem zu hohen Verbrauch lassen sich zügig Gegenmaßnahmen ergreifen: eine Schulung der Fahrer zum kraftstoffsparenden Fahren, eine umgehende Reparatur des LKW. Ist der Tankpegel nach einer Standpause auffallend gesunken, liegt der Verdacht eines Spritklaus nah.

Der Tankreport kann dann bei der Aufklärung des Deliktes helfen, da die SPEDION App die Fahrzeuge ortet. So lässt sich belegen, wo und in welchem Zeitraum der Diebstahl stattgefunden hat.

Interessant? Hier geht’s zum Überblick und zum kostenlosen Testzugang für die SPEDION App.

Statistik_Dieselkraftstoff_Preise_Entwicklung_SPEDION App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.