Beiträge

Das schlechteste Verkehrsschild Deutschlands

Mehr als 25 Millionen Schilder sorgen für Ordnung im deutschen Straßenverkehr. Rund acht Millionen von ihnen sind allerdings schlecht erkennbar oder sorgen für Verwirrung. Eine Gefahr für die Verkehrssicherheit!, meint der Schilderüberwachungsverein und ruft seit seiner Gründung im Jahr 2014 alle Verkehrsteilnehmer dazu auf, kaputte oder unsinnige Schilder zu melden. Bei einem bundesweiten Gewinnspiel kürte der Verein kürzlich ein verrottetes Kurvenschild aus Hamburg zu „Deutschlands schlechtestem Schild“.

Jetzt mithelfen: Sie kennen auch ein richtig schlechtes Verkehrsschild? Dann unterstützen Sie die Arbeit des Schilderüberwachungsvereins und reichen Sie ein Foto des Schildes ein. Das geht entweder über ein Formular auf der Vereinswebseite (Klick auf „Schild melden“) oder via kostenloser Schildermelde-App für Smartphones mit iOS oder Android.

Schilderüberwachungsverein

Nicht mehr erkennbar! Dieses Schild aus Hamburg belegte Platz 1. (Quelle: Schilderüberwachungsverein)

 

Comment (1)

  • Verkehrsschilder Reply

    Wahnsinn, wie kann man solche Verkehrsschilder nur stehen lassen.

    10. Oktober 2015 at 05:52

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.