Für Sie entdeckt

Achtung bei Gesten im Ausland

Waren Sie schon mal in Indien? Dann kennen Sie sicher dieses charmante Hin- und Herwiegen des Kopfes, das Zustimmung bedeutet, von uns aber eher mit einem Nein verwechselt wird. So gibt es weltweit natürlich viele Gesten und Körperhaltungen, die unterschiedlich interpretiert und benutzt werden. Im Fachmagazin „Reinigungs Markt“ haben wir eine interessante Pressemitteilung des TÜV Nord zu heiklen Gesten gefunden:
(1) Victory
Das „V“-Zeichen steht in Deutschland für „Victory“ (Sieg) oder „Peace“ (Frieden). In Großbritannien, Irland, Neuseeland oder Australien hingegen bedeutet […]

Read more...

Praktische Fahreranweisung „Arbeitszeit für Lkw- und Busfahrer“

Im Verlag Heinrich Vogel erscheinen immer wieder praktische Fach- und Lehrbücher für die Transportbranche. Neu im September ist die Fahreranweisung „Arbeitszeit für Lkw- und Busfahrer“. Die achtseitige DIN A4-Broschüre behandelt das Arbeitszeitgesetz und richtet sich an Fahrer von Lkw und Bus.
Fahrer müssen neben den Lenk- und Ruhezeiten-Vorgaben auch rechtliche Regelungen zu Arbeits- und Pausenzeiten beachten. Beide Themenfelder überschneiden sich oft und können dadurch bei der Umsetzung Probleme bereiten. Die Fahreranweisung „Arbeitszeit für Lkw- und Busfahrer“ informiert insbesondere über die […]

Read more...

Emissionsfreie Zustellung: Hermes testet Elektro-Dreirad

Die Innenstadt von Göttingen ist trubelig, nur in bestimmten Zeitfenstern mit herkömmlichen Fahrzeugen befahrbar und hat kaum Parkplätze. Perfekte Bedingungen für einen besonderen Testlauf: Seit Anfang Mai testet Hermes Germany in Kooperation mit der dänischen Firma EWII die Paketzustellung mit dem sogenannten TRIPL, einem emissionsfreien E-Roller. Dieser wird in der Studentenstadt Göttingen für die Zustellung von kleinen Päckchen und Tütensendungen im Innenstadtbereich eingesetzt. Das Ladevolumen beträgt 750 Liter, also je nach Paketgröße 40 bis 60 Sendungen.
Vor allem die deutlich […]

Read more...

Der weltweit erste Solarradweg übertrifft alle Erwartungen

Ein Fahrradweg, der Strom erzeugt – diese Vision ist seit zwei Jahren Wirklichkeit. Der weltweit erste Solarradweg nennt sich SolaRoad und befindet sich in der niederländischen Gemeinde Krommenie, 25 Kilometer entfernt von Amsterdam. Der Belag besteht aus einer Zementplatte, Solarmodulen aus Silizium und einer etwa einen Zentimeter dicken, durchsichtigen und zugleich rutschfesten Schutzschicht. Die Oberfläche sei laut Hersteller genauso sicher und komfortabel wie die normaler Radwege.
In Punkto Energieausbeute hat SolaRoad – trotz turbulenter Probephase – schon nach kurzer Zeit […]

Read more...

Türöffner-Tag von der Sendung mit der Maus

Jedes Jahr am 3. Oktober findet – nein, nicht nur der Tag der Deutschen Einheit, sondern auch – der Maus-Türöffner-Tag statt. Dabei handelt es sich um einen Aktionstag der „Sendung mit der Maus“, bei dem Unternehmen, Institutionen, Vereine oder Privatmenschen ihre Türen öffnen und Veranstaltungen für Kinder anbieten. Zu den vielen namhaften Orten und Unternehmen, an denen sich schon Türen für Kinder und die Maus öffneten, gehören u.a. das Brandenburger Tor, das Auswärtige Amt, die Deutsche Börse, die JVA […]

Read more...

Deutschlands höchste Baustelle

Die Zugspitze – mit knapp 3.000 Metern Deutschlands höchster Berg – bekommt eine neue Seilbahn. Nach nur drei Jahren Bauzeit soll die weltweit einzigartige Pendelseilbahn am 21. Dezember 2017 Eröffnung feiern und ihre Gäste dann komfortabel, rasch und panoramareich auf die Zugspitze bringen. Drei Weltrekorde sind ihr dabei schon sicher: Sie verfügt über die höchste Stahlbaustütze für Pendelseilbahnen, den größten Gesamthöhenunterschied von 1.945 m in einer Sektion sowie das längste freie Spannfeld.
Bis jetzt liegen die Arbeiten voll im Zeitplan. […]

Read more...

„Jans Blog“: Aktuelle Ereignisse aus der Fahrerwelt

Ob Lkw-Kontrollen, Fahrerausbildung, Sozialdumping oder Unfallstatistiken: Der Journalist und Fotograf Jan Bergrath ist Experte für die Themen Transport und Logistik und führt seit Sommer 2016 einen eigenen Blog auf eurotransport.de mit Kommentaren zu aktuellen Ereignissen aus der Fahrerwelt – unbedingt empfehlenswert! Schwerpunkt der Berichte sind die Arbeitsbedingungen der Lkw-Fahrer sowie die politischen und sozialen Rahmenbedingen der nationalen und internationalen Logistik. Klicken Sie mal rein!

Screenshot http://www.fernfahrer.de/jan

Read more...

Eine Mitfahrgelegenheit für Gegenstände

Klaus fährt jeden Montag mit seinem sonst leeren PKW von Konstanz nach Tübingen. Max möchte seiner Mutter genau auf dieser Strecke eine Kiste Bücher schicken. Doch wie bringt man die beiden zusammen? Eine Lösung bietet das Kölner Start-up Lieferlotse.de. Via App verbindet Lieferlotse Menschen und Unternehmen, die etwas verschicken möchten, mit solchen, die etwas mitnehmen können. Sie bringen alle Parteien in Echtzeit zusammen, sodass beide Seiten Zeit, Geld und Wege sparen. Laut VerkehrsRundschau (Ausgabe 8/2017) halten Experten die Idee […]

Read more...

ACE-Tipps für ein langes Scheibenwischer-Leben

So lange sie richtig funktionieren, interessieren uns unsere Scheibenwischer in der Regel herzlich wenig. Doch wehe, sie schmieren, machen Krach oder fallen bei der Hauptuntersuchung durch – dann wird es brenzlig. Der Auto Club Europa (ACE) hat sich das Phänomen Scheibenwischer einmal genauer angesehen und die wichtigsten Tipps zur Pflege zusammengestellt:

Scheibenwischer spätestens alle zwei Jahre austauschen, besser sogar einmal pro Jahr.
Markenprodukte halten länger und wischen besser.
Gelenklose Flachbalkenwischer – sogenannte Flatblades – passen sich präziser an die Krümmung der Frontscheibe […]

Read more...

Unfallstatistik: Jeder fünfte getötete Pkw-Fahrer war nicht angeschnallt

Beim Lesen dieser Nachricht traue ich meinen Augen kaum: Über ein Fünftel (21,2 Prozent) der bei Straßenverkehrsunfällen in Deutschland getöteten Pkw-Insassen war 2015 nicht angeschnallt – steht in einer Pressemitteilung des Deutsche Verkehrssicherheitsrats (DVR). Das ist ziemlich unfassbar. Erstens kenne ich persönlich niemanden, der unangeschnallt fährt. Zweitens weiß doch mittlerweile jeder, dass der Gurt Lebensretter Nummer Eins im Fahrzeug ist. Bei den Nutzfahrzeugen lag der Anteil der nicht angeschnallten Insassen unter den Todesopfern etwas niedriger, bei 14,5 Prozent. Da […]

Read more...