Branchenthema

LogiMAT 2019: Käffchen?

Ab heute ist LogiMAT 2019 – und alle gehen hin. Denn wer die Internationale Fachmesse für Intralogistik und Prozessmanagement vom in Stuttgart verpasst, verpasst auch die einzigartige Möglichkeit, sich umfassend über fortschrittliche Lösungen und zukunftsweisende Trends des Marktes zu informieren, die hier an den drei Messetagen kompakt präsentiert werden.
Dazu zählen selbstverständlich auch unsere SPEDION-Produkte, deren vielfältigen Möglichkeiten wir Ihnen am SPEDION-Stand in Halle 8, G81 herzlich gerne vorstellen – unsere Android-Telematiklösung SPEDION App, unser Webportal SPEDIONline und unser mobiles […]

Read more...

Gefahr durch Eisplatten vermeiden

„40-Tonner verliert Eisplatten“, „Eisplatte beschädigt Windschutzscheibe“, „Eisplatten krachen von Laster auf Auto“ – Nachrichten wie diese aus Süddeutschland im Januar 2019 lassen sich derzeit beliebig in allen Regionen Deutschlands finden. Immer wieder unterlassen es Kraftfahrer, ihr Fahrzeug vor Fahrtantritt von Schnee und Eis zu befreien.
Dabei sind „von Lkw-Dächern herabfallende Eisplatten […] für den nachfolgenden Verkehr ein erhebliches Risiko“, schreibt der ADAC. Das Eis wird schnell zu gefährlichen Geschossen, die auf die nachfolgende Windschutzscheibe einschlagen oder auf die Straße stürzen […]

Read more...

Antragsstopp für Förderprogramm „Abbiegeassistenzsysteme“

Abbiegeassistenten können Unfälle vermeiden und Leben retten. Daher hat das Bundesverkehrsministerium das Förderprogramm „Ausrüstung von Kraftfahrzeugen mit Abbiegeassistenzsystemen (AAS)“ ins Leben gerufen. Konkret ging es um die freiwillige Aus- und Nachrüstung von LKW und Bussen mit Abbiegeassistenzsystemen.
Freigeschaltet wurde das Programm am 21. Januar 2019. Doch die fünf Millionen Euro Fördermittel war bereits nach vier Tagen erschöpft, so dass das Förderprogramm gestoppt wurde. Das Bundesamt für Güterverkehr bewertet diesen Umstand als Erfolg und schreibt auf seiner Website:
„Das Förderprogramm ‚Abbiegeassistenzsysteme‘ ist […]

Read more...

Mehr Lkw-Parkplätze in Niedersachsen

Auch wenn es sich anfühlt, wie ein Tropfen auf den heißen Stein: In Niedersachsen tut sich etwas in Sachen Lkw-Parkplätze. Das Land will bis zum Jahr 2025 rund 1.800 neue Stellplätze schaffen. Und zwar vor allem an den Autobahnen A1, A2 und A7, die stark frequentiert sind. Im Jahr 2017 wurden bereits 152 neue Plätze freigegeben, 2018 sollten es 163 Stellplätze werden. Deutschlandweit fehlen laut VEDA immer noch rund 31.000 Stellplätze an den Autobahnen. Es gibt also für alle […]

Read more...

Begeisterte Azubis in der Logistik

Es gibt sie: Auszubildende, die für ihren Job in der Logistik brennen. Die VerkehrsRundschau hat einige von ihnen in den Ausgaben 30/2018 und 33-34/2018 vorgestellt. Besonders eindrucksvoll fanden wir Vanessa Franke, die bei unserem Kunden Schuon eine Ausbildung zur Berufskraftfahrerin absolviert. Denn obwohl Freunde und Familie mit allerlei Vorurteilen auf ihre Berufswahl reagiert und befürchten, die junge Frau könnte unter Einsamkeit und der hohen Stressbelastung leiden oder sogar sexuell belästigt werden, genießt Vanessa die Freiheiten des Fahrerinnenseins.
Auch bei den […]

Read more...

Studie: Fahrer bleiben erstmal unersetzlich

Autonome Lkw werden in absehbarer Zukunft nicht den Fahrer ersetzen. Das geht aus der Studie „Die Zukunft des Straßentransports“ der Internationalen Straßentransportunion (IRU) hervor. Befragt wurden 450 Transportunternehmen aus 19 Ländern in Europa, Asien und den Golfstaaten.
Dreiviertel der Befragten gaben an, dass autonome Trucks innerhalb der nächsten zehn Jahre eine realistische Alternative seien. Doch die IRU mahnt: „Es ist es noch ein weiter Weg, bis Lkw ohne Fahrer weltweit eine sichere und nachhaltige Lösung sind“, sagt Zeljko Jeftic, der […]

Read more...

Bund bezuschusst Investition in Telematik

Moderne Telematiksysteme wie die SPEDION App unterstützen die Digitalisierung von Unternehmensprozessen – ein wesentlicher Schritt, um auf dem Markt mithalten zu können. Denn die über die Telematik erhobenen Daten ermöglichen zahlreiche Auswertungen, die Fuhrparkbetreiber bei der Prozess- und Kostenoptimierung unterstützen. Für viele kleinere und mittlere Betriebe (KMU) ist die Entscheidung zu einer Investition in ein passendes System jedoch eine Herausforderung. Das hat der Bund erkannt und bietet mit dem Förderprogramm De-minimis des Bundesamts für Güterverkehr (BAG) durch Zuschüsse und […]

Read more...

Online-Unterweisung: Schutz vor Diebstahl und Kriminalität

Gestohlene Ladung, aufgebrochene Fahrerhäuser, Übergriffe auf Fahrer: Das alles gehört leider zum Berufsalltag. Doch wie kann man Gefahren im Vorhinein abwenden und wie sollte man sich bei einem Überfall verhalten? Diese und ähnliche Fragen greift die Online-Unterweisung „Diebstahl und Kriminalität“ vom Verlag Heinrich Vogel auf.
Das rund 25-minütige Training widmet sich den Themen Ladungssicherheit, Abfahrtkontrolle oder Sicherheit an Rastplätzen anhand von praxisnahen Beispielsituationen. Kleine Zwischenaufgaben mit eingeblendeten Lösungen sichern den Lehrstand. Am Ende machen die Fahrer einen Abschlusstest und erhalten […]

Read more...

DHL nutzt Sonnenenergie auf Lkw

Der Kraftstoffverbrauch muss in Zukunft deutlich sinken. Aber wie? Die Deutsche Post DHL Group hat auf der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge ein unter diesem Aspekt ziemlich spannendes Projekt vorgestellt: den Trailar. Bei der neuen Technologie speisen dünne, folienartige Solarzellen auf dem Lkw-Dach Energie in die Fahrzeugbatterie oder in zusätzliche Speicherbatterien an Bord. Mit der gewonnen Solarenergie werden die elektrische Ladebordwand und sämtliche Zusatzgeräte, wie zum Beispiel die Klimaanlage, angetrieben. Dadurch werde der Kohlendioxidausstoß gesenkt sowie der Kraftstoffverbrauch um bis zu […]

Read more...

Müdigkeit am Steuer: Initiative will Leben retten

Sekundenschlaf – ein Horror für LKW-Fahrer. Nicht nur am Walldorfer Kreuz häufen sich schwere Unfälle, die Experten wie Herbert Helmle auf Ablenkung durch Schläfrigkeit zurückführen. Der Dossenheimer Unternehmer, der Geräte zur Messung von Schläfrigkeit herstellt, berichtet im Gespräch mit der Rhein-Neckar-Zeitung von der Gründung einer neuen Sicherheits-Initiative. Herbert Helmle möchte gemeinsam mit Jens-Jochen Roth vom Sinsheimer Steinbeis-Innovationszentrum und Prof. Tobias Bernecker von der Hochschule Heilbronn eine Studie zum Zusammenhang zwischen Schläfrigkeit und Ablenkung durchführen. Die Ergebnisse sollen Basis einer Initiative […]

Read more...