Allgemein

Lkw mit Elektro-Antrieb: Krummen Kerzers setzt auf erneuerbare Energien

Der Name klingt nach Zukunft: Mit der Anschaffung einer vollelektrischen Sattelzugmaschine Modell Futuricum geht SPEDION-Kunde Krummen Kerzers AG den ersten Schritt in Richtung Klimaneutralität. Die beiden Geschäftsführer Hans und Peter Krummen möchten den durch fossile Brennstoffe im Güterverkehr verursachten CO2-Ausstoss in ihrem in der Schweiz ansässigen Logistikunternehmen nach und nach reduzieren und damit zeigen, dass zuverlässige, qualitative Serviceleistungen den Umweltschutz nicht ausschließen. Details sind im Bereich „Aktuelles“ auf der Website von Krummen Kerzers nachzulesen. Ein ambitioniertes Ziel und großartiges […]

Read more...

Job im Management zu vergeben

Aus der IT wissen wir ja alle, wie wichtig Schnittstellen sind. Ohne Schnittstellen läuft an bestimmten Stellen nichts mehr, Datenflüsse kommen zum Erliegen, Prozesse stocken. Das möchte niemand. So eine für SPEDION als Anbieter mobiler Lkw-Telematiklösungen sehr wichtige Schnittstelle ist unser Projektmanagement-Team an unserem Hauptsitz in Krombach. Die Mitarbeiter im Projektmanagement agieren als Mittler zwischen unseren Kunden aus der Transport- und Logistikbranche und unseren verschiedenen Unternehmensbereichen und sorgen so dafür, dass alles rund läuft, Kundenanliegen schnell und gezielt erfüllt […]

Read more...

VR Image-Award 2021: Silber für SPEDION in der Kategorie Telematik-Drittanbieter

Das Image-Ranking der Fachzeitschrift VerkehrsRundschau ist für Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für den Fuhrpark immer ein ausgezeichneter Indikator: Wie gut steht das eigene Unternehmen im Vergleich mit den Mitbewerbern am Markt und bei den Kunden da? Durch ein unabhängiges Meinungsforschungsinstitut befragt die VR hierfür Kaufentscheider aus der Transportbranche zu elf Faktoren, darunter „Produktqualität“, „Preis-Leistungs-Verhältnis“ und „Kundenorientierung“, aber auch „Compliance“ (das Einhalten gesetzlicher Vorgaben und moralischer Grundsätze) und „Kommunikationsfähigkeit“.

In der Kategorie „Drittanbieter für Telematiksysteme“ gehört auch SPEDION zum Kreis […]

Read more...

ELA Award 2020: Krummen Kerzers belegt Finalistenplatz mit Nachhaltigkeitsprojekt „Goodbye Diesel“

14. Januar 2021: Der European Logistics Association Award (ELA Award) – Projekt des Jahres gilt quasi als Champions League der europäischen Logistikbranche. Die Bewerber müssen ein einzigartiges Projekt vorweisen, und nur die Besten spielen mit: Zu dem europäischen Wettbewerb sind nur Unternehmen zugelassen, die zuvor bereits den Wettbewerb eines Mitgliedsverbandes auf nationaler Ebene gewonnen haben.

Ein Unternehmen, das die strengen Voraussetzungen voll und ganz erfüllt, ist SPEDION-Kunde Krummen Kerzers. In Kooperation mit Lidl Schweiz treibt der Transport- und Logistikdienstleister die […]

Read more...

transport logistic 2021 als Online-Konferenz

Nach wie vor hohe Corona-Infektionszahlen rund um die Welt sprechen nicht für eine baldige Aufhebung der aktuell geltenden Reisebeschränkungen. Die Organisatoren der ursprünglich vom 4. bis 7. Mai 2021 als Präsenzveranstaltung unter strengen Hygienebedingungen geplanten Fachmesse transport logistic in München ziehen daher nun die Reißleine: Um den internationalen Ausstellern und Besuchern Planungssicherheit zu ermöglichen, wurde die Messe, zu der auch SPEDION als Aussteller gemeldet war, jetzt abgesagt.

Um den internationalen Teilnehmern den so wichtigen Wissensaustausch dennoch zu ermöglichen, haben die […]

Read more...

SPEDION wünscht ein frohes neues Jahr

Auf ein frohes neues Jahr! Ein Wunsch, der in diesem Jahr wohl bei den meisten um ein ebenso schlichtes wie passendes „normales Jahr“ ergänzt werden dürfte. Nach einem Jahr, in dem alles plötzlich anders war als gewohnt, ist unsere feste Zuversicht, dass 2021 endlich wieder Normalität in unseren Alltag einkehrt.

Mit unserer Hoffnung stehen wir nicht alleine da. Auch die Organisatoren der wichtigsten Fachmessen der Transport- und Logistikbranche sind optimistisch, dass wir uns in einem gewissen Rahmen wieder in Präsenz […]

Read more...

Maut-Erstattung: Anspruch bis 31.12. beim BAG einreichen

10. Dezember 2020: Für den Bund könnte es teuer werden: In einem Urteil vom 28. Oktober 2020 hatte der Europäische Gerichtshof (EuGH) die Berechnung der am 1. Januar 2005 in Deutschland eingeführten Maut für Lkw ab 7,5 Tonnen als europarechtswidrig eingestuft. Als Begründung gibt das EuGH an, dass bei der Ermittlung der Kosten auch nicht relevante Posten wie die Kosten für die Verkehrspolizei einbezogen wurden. Die Summe der erhobenen „streckenbezogenen Straßennutzungsgebühr“ (BAG) sei somit zu hoch. Betroffene Unternehmen haben […]

Read more...