Beiträge

Bund bezuschusst Investition in Telematik

Moderne Telematiksysteme wie die SPEDION App unterstützen die Digitalisierung von Unternehmensprozessen – ein wesentlicher Schritt, um auf dem Markt mithalten zu können. Denn die über die Telematik erhobenen Daten ermöglichen zahlreiche Auswertungen, die Fuhrparkbetreiber bei der Prozess- und Kostenoptimierung unterstützen. Für viele kleinere und mittlere Betriebe (KMU) ist die Entscheidung zu einer Investition in ein passendes System jedoch eine Herausforderung. Das hat der Bund erkannt und bietet mit dem Förderprogramm De-minimis des Bundesamts für Güterverkehr (BAG) durch Zuschüsse und Kredite eine wichtige finanzielle Unterstützung auch bei der Digitalisierung.

Nun hat aber ja nicht jedes KMU die Personalstärke, sich ausführlich mit der Lektüre der Voraussetzungen und der in der Regel zeitintensiven Antragstellung zu befassen. Auch dies hat der Bund bedacht und mit „go digital“ des BMWi ein weiteres Förderprogramm aufgestellt, das einen 50-prozentigen Zuschuss bei Inanspruchnahme der Leistung eines autorisierten Beratungsunternehmens zusagt.

Auf die unabhängige Beratung, welche Maßnahmen förderfähig sind, wie man revisionssichere Anträge erstellt und die Verwendungsnachweise korrekt ausfüllt hat sich Weick consulting spezialisiert. Das Team verfügt über umfassende Kenntnisse zu sämtlichen Förderprogrammen ­– von EU- über Bund-, Landes-, Kommunen-, Kammer-, Verbands-Ebene bis hin zu den Programmen privater Träger. Die Förder-Experten, Steuerberater und Rechtsanwälte kennen die aktuellen Regelungen, beraten bundesweit zu möglichen Optionen, unterstützen bei der Antragstellung und im weiteren Umgang mit den Behörden.

Anträge zu einer De-minimis-Förderung, die auch für die Investition in ein Telematiksystem gilt, können wieder ab dem 1. Januar 2019 eingereicht werden. Fragen Sie nach einer Beratung im Rahmen der „go digital“-Förderung – es lohnt

Sceenshot Website Bundesamt für Wirtschaft und Energie

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.