Beiträge

Bierflaschen-Rücksortierung als logistische Herausforderung

Bier in der Dose? Heute ein echtes No-Go! Wiederverwendbare Glasflaschen sind deutlich nachhaltiger, denn sie sparen jede Menge Energie und Rohstoffe.

Doch auch bei der Wiederverwertung von Pfandflaschen gibt es Probleme: Um sich vom Wettbewerb abzusetzen, füllen Brauereien ihr Bier derzeit nicht mehr in die gut bekannte, einheitliche braune Standardflasche. Vielmehr setzen sie aus Marketingzwecken zunehmend auf Vielfalt bei Form, Glasfarbe und Verschluss, was die Sortierung erheblich erschwert.

Die Deutsche Welle stellt in einem Kurzfilm die Problematik vor und zeigt, wie ein Getränkemarkt und eine Brauerei die Flaschenvielfalt Tag für Tag händeln – im Einzelhandel von Hand, bei Veltins vollautomatisch. Ein ziemlicher Aufwand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.