Beiträge

BGL-Film: Was ist eigentlich Logistik?

Was schätzen Sie, wie viel Tonnen Güter welcher Art werden in Deutschland pro Tag transportiert? Im Kurzfilm „Was ist eigentlich Logistik?“ vom Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL)  erfahren wir erstaunliche Zahlen. Es sind:

    • 1 Millionen Tonnen Lebensmittel,
    • 390.000 Tonnen Papier, Zeitungen und Bücher,
    • 30.000 Tonnen Bekleidung,
    • 1,5 Millionen Tonnen Gips, Zement, Glas und chemische Erzeugnisse,
    • 570.000 Tonnen Export- und 520.000 Tonnen Importartikel sowie
    • 710.000 Tonnen Abfälle und Sekundärrohstoffe.

 

Comment (1)

  • Ingo Reply

    Ohne eine bestens organisierte Logistik wäre heute Deutschland bei weitem nicht Exportweltmeister. Tag täglich überqueren abertausende von Tonnen an Ware die deutsche Straßen und versorgen damit den größten Teil der Bevölkerung. Logistik Zentren bieten Aufbewahrungsmöglichkeiten und sind Verteilungsknoten in den immer größer werdenden Aufkommen. Tausende von LKWs reisen von Norden nach Süden und von Osten nach Westen um Lebensmittel, Möbel, Kleidung und alle anderen Sachen des täglichen Gebrauchs von über 80 millionen Menschen dort hinzubringen, wo sie dringend benötigt werden. Firma Hagemann Logistic und Transport GmbH ist ein Teil dieses gut verteilten Netzes

    22. Juni 2016 at 17:40

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.