Author - Antje Efkes & Team

Prima Endgerät: Das Samsung Galaxy Tab

11. April 2013: Schlank, schnell und für die SPEDION App hervorragend geeignet: Das Samsung Galaxy Tab ist unser absoluter Favorit unter den androidbasierten Endgeräten.
„Das Tab ist ausgesprochen leistungsstark und nutzerfreundlich. Es wird von den Fahrern – so zeigt die Erfahrung unserer Kunden – ausgezeichnet angenommen“, berichtet SPEDION-Geschäftsführer Wolfram Grohse. Selbst im härtesten Arbeitsumfeld bewähren sich die Geräte, die zudem auch noch schick aussehen.
Das neueste Modell Samsung Galaxy Tab 2 10.1 überzeugt mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis und besten technischen […]

Read more...

Bloggender LKW-Fahrer: Erfolgreiches Online-Tagebuch aus der Fahrerkabine

11. April 2013: Social Media hat im Fernverkehr längst Einzug gehalten. Immer mehr Kraftfahrer nutzen Laptops, Tablets und Smartphones, um via Facebook oder Skype auch unterwegs mit ihren Freunden und Familien in Kontakt zu bleiben.
Maik Erdmann aus Mühlhausen, Trucker seit mehr als 20 Jahren, geht noch einen Schritt weiter: Er veröffentlicht seine Erlebnisse in einem Internet-Tagebuch und betreibt mit www.truckonline.de einen der beliebtesten Weblogs Thüringens.
Mehr als 1.000 Einträge umfasst die Website mittlerweile. Darunter finden sich neben spannenden Road-Stories und […]

Read more...

Neue StVO – neue Verkehrsschilder

8. April 2013: Seit Ostermontag, 1. April 2013, gilt die lang geplante Neufassung der Straßenverkehrsordnung (StVO). Die Änderungen betreffen vor allem Fahrrad- und PKW-Fahrer, die bei Fehlverhalten und Falschparken stärker zur Kasse gebeten werden. Für Kraftfahrer interessant ist die Neuregelung der Verkehrszeichen, die für mehr Klarheit, Akzeptanz und Sicherheit sorgen soll. Um die Verkehrsregeln eindeutiger und einfacher zu gestalten, werden einige Verkehrsschilder abgeschafft und andere ergänzt.
Diese Schilder werden ersatzlos gestrichen (Übergangsphase bis Oktober 2022):

Zeichen 150 und 153: „Bahnübergang mit […]

Read more...

3 Fragen an Egon Bürger

3. April 2013: Geschäftsführer der „Spedition Stähler“ aus Elz im Westerwald
Seit 2007 betreibt die Spedition Stähler eine eigene Photovoltaikanlage und deckt ihren Strombedarf komplett mit alternativen Energien ab. Wie kam es dazu?
Wir beschäftigten uns bereits 2005 mit dem Einsatz von regenerativen Energien, um unsere Co2-Bilanz zu optimieren. Dies ist nicht nur unser eigener Anspruch, sondern es wird auch seitens unserer Kunden so verlangt. Nach Einsatz von Biodiesel (der uns nun nicht nur wirtschaftlich, sondern auch moralisch nicht mehr […]

Read more...

Junge Leute für Logistik begeistern

26. März 2013: Mit alten Klischees aufräumen – das möchte der Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV) mit seinem Imagefilm über den Berufskraftfahrer. Moderne Bilder und sympathische junge Menschen machen Lust auf den Beruf des Kraftfahrers.
Gezeigt wird der dreiminütige Film bei Schulbesuchen, Jobmessen und Vorträgen. Jedes DSLV-Mitgliedsunternehmen kann eine auf das Unternehmen zugeschnittene Version der Clips als eigenen Imagefilm produzieren lassen. Alle Infos hierzu gibt’s auf der Website des DSLV. Und hier  steht der Clip zum Download bereit.

Read more...

Nachhaltigkeit in der Transportbranche

23. März 2013: Eisberge schrumpfen, der Meeresspiegel steigt und Ressourcen werden immer knapper. Eines ist klar: Die Menschheit kann und darf nicht so weitermachen wie bisher. Und die Transportbranche trägt in Sachen Nachhaltigkeit und Klimaschutz eine hohe Verantwortung. Doch was kann man tun, um die Welt von heute für die Generationen von morgen zu bewahren?
Die Friedrich Wildt Spedition aus dem baden-württembergischen Ettenheim setzt „Grüne Logistik“ konsequent in der Praxis um. Dreh- und Angelpunkt ist dabei die Vermeidung und Verringerung […]

Read more...

Verdi plant Gesundheitszentren für LKW-Fahrer

21. März 2013: Die Idee kommt aus Italien: Dort gibt es an vier Autobahnen Gesundheitszentren, in denen sich Fernfahrer medizinisch behandeln lassen und Angebote zur Gesundheitsvorsorge nutzen können. Um die Planung für deutsche Gesundheitszentren in Angriff zu nehmen, die an den wichtigsten Autobahnkreuzen entstehen sollen, trafen sich Anfang des Jahres Fachleute zum Thema Kraftfahrergesundheit bei der Gewerkschaft Verdi in Kassel. Bereits einen Tag nach der Konferenz wurde der Verein „Zentrum für Kraftfahrer-Gesundheit Kassel (ZKK)“ gegründet, denn das erste deutsche […]

Read more...

Jobs mit Perspektive: Ein Film über die Ausbildung zum Berufskraftfahrer

18. März 2013: Ladung sichern, Routen berechnen, einen LKW warten – auf dem Weg zum Berufskraftfahrer gibt es einiges zu lernen. Wie spannend die Ausbildung zum „Brummifahrer“ sein kann und warum der Berufskraftfahrer ein zukunftssicherer Job ist, zeigt dieser Sechs-Minuten-Film „Meine Ausbildung zum Berufskraftfahrer“ am Beispiel eines jungen Auszubildenden.

Das Video, das 2009 beim Wettbewerb „Meine Ausbildung“ vom Hessischen Rundfunk mit dem 3. Platz ausgezeichnet wurde, entstand bei einem Projekt an der Oskar-von-Miller-Schule in Kassel.

Read more...

DIN EN 16258: Die neue Norm für CO2-Fußabdrücke in der Logistik

17. März 2013: Das Thema CO2-Messungen gewinnt in der Logistikbranche immer mehr an Bedeutung. Bisher gab es verschiedene Methoden zur Ermittlung der Treibhausgas-Emissionen eines Transport- und Logistikunternehmens – ein Vergleich der Resultate war kaum möglich. Doch damit soll nun Schluss sein:
Die Europäische Norm DIN EN 16258, die im März 2013 in Kraft tritt, unterstützt Unternehmen dabei, den Energieverbrauch und die Treibhausgas-Emissionen ihrer Transporte nach einem einheitlichen europäischen Standard zu erheben. So können Unternehmen einen besseren Überblick über die Auswirkungen […]

Read more...

„Denk an mich. Dein Rücken“

15. März 2013: Aus aktuellem Anlass – denn heute ist „Tag der Rückengesundheit“:
Rückenbelastungen bei der Arbeit, in der Schule und in der Freizeit verringern – das ist das Ziel der Präventionskampagne „Denk an mich. Dein Rücken“, die im Januar 2013 gestartet ist.
Drei Jahre lang widmet sich die Initiative dem Thema Rückengesundheit und möchte dazu beitragen, Belastungen durch langes Sitzen, schweres Heben und Tragen oder das Arbeiten in Zwangshaltungen zu reduzieren oder ganz zu vermeiden. Konkret richtet sich das Angebot […]

Read more...