Author - Antje Efkes & Team

transport logistic 2019: SPEDION zeigt neue Funktionen und Tools

Alle zwei Jahre lädt München zur transport logistic. Die internationale Fachmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain ist eine einzigartige Gelegenheit, sich intensiv mit Fachleuten aus der ganzen Welt auszutauschen. Selbstverständlich ist auch SPEDION vom 4. bis 7. Juni vor Ort. An unserem SPEDION-Stand in Halle A3, Stand 225/326 zeigen wir zahlreiche neue Lösungen, die effizient die Digitalisierung und Automatisierung von Unternehmensprozessen vorantreiben.
Eine der Neuheiten ist das in Kooperation mit Samsung entwickelte Mobile Device Management (MDM) SPEDION Mobile […]

Read more...

Bologna belohnt umweltfreundliche Verkehrsteilnehmer mit Eis und Bier

Die junge Generation hält es uns gerade deutlich vor die Nase: Wir müssen mehr für den Klimaschutz tun und dabei vielleicht auch mal ungewöhnliche Wege gehen. Die Stadt Bologna hat sich solch einen ungewöhnlichen Weg einfallen lassen, um die Luft in der Innenstadt besser zu machen und die CO2-Belastung zu reduzieren.
Mithilfe einer App belohnt die italienische Stadt ihre Bürger für umweltfreundliches Verhalten. Wer das Auto stehen lässt und mit dem Rad oder öffentlichen Verkehrsmitteln fährt beziehungsweise zu Fuß geht, […]

Read more...

MAN-Video: Danke an alle Trucker und Busfahrer

Die Idee ist nicht neu, die Umsetzung aber wirklich gelungen: Der Nutzfahrzeughersteller MAN hat ein sehr emotionales Video erstellen lassen als Dankeschön an alle Lkw- und Bus-Fahrerinnen und -Fahrer. Das Thema: Ohne sie würde die Welt stillstehen, ohne sie wären die Fabriken und Ladenregale leer, ohne sie gäbe es keinen Personentransport.
Das Video beweist gleichzeitig Wertschätzung und Respekt vor den Strapazen des Fahreralltags, denn es zeigt auch die Herausforderungen, den Druck und die große Verantwortung, die die Menschen hinter den […]

Read more...

Logistiker ermöglichen Spendentransport nach Nepal

Unser Kunde Helo Logistics & Services GmbH und das Transportunternehmen FoxCurier haben einen Spendentransport von Leipzig nach Nepal organisiert. Beide Unternehmen sind Mitglied im Netzwerk Logistik Mitteldeutschland.
Ziel der Lieferung mit gespendetem Spielzeug war ein Kinderhaus in Dhulikhel, das der Verein Siddhartha-Hilfe für Nepal e.V. betreibt und in dem rund 30 in Not geratene oder behinderte Kinder und Jugendliche leben. 15 weitere Kinder werden in ihren Familien unterstützt. Im Fokus des Projektes stehen lebensnahe Hilfestellungen, ein geborgenes und sicheres Zuhause […]

Read more...

ADAC: Das kosten Beleidigungen im Straßenverkehr

Beleidigungen im Straßenverkehr sind kein Kavaliersdelikt, sondern eine Straftat. Welche Geld- oder Freiheitsstrafen diese nach sich ziehen kann, hat der ADAC zusammengefasst. Einen einheitlichen Strafkatalog gibt es für Beleidigungen nicht. Für deftige Gesten und verbale Entgleisungen wird der zu zahlende Geldbetrag in Tagessätzen – dem Dreißigstel des Monatsnettoverdienstes – berechnet. Üblich sind zwischen 20 und 30 Tagessätzen. Das bedeutet: Je mehr der Verurteilte verdient, desto mehr zahlt er. Punkte in Flensburg gibt es für Beschimpfungen seit 2014 nicht mehr.
Doch […]

Read more...

Versicherung gegen Rufschädigung

Imagekrisen – beispielsweise durch Rufschädigung, schlechte Presse oder einen Shitstorm im Internet – zählen mittlerweile zu den größten Unternehmensrisiken. Interessant ist, dass Unternehmen sich gegen solche Reputationskrisen versichern können. Seit 2012 bietet die Munich Re Reputations-Policen und auch die Allianz hat seit Juni 2018 die Police „Reputation Protect“ im Programm. Laut Pressemitteilung handelt es sich bei dem Allianz-Produkt um „eine umfassende Versicherungslösung, die die Unterstützung durch internationale Krisenkommunikationsberater mit der Deckung des finanziellen Schadens infolge einer Reputationskrise vereint.“
Abgedeckt sind […]

Read more...

SWR-Doku „Auf Achse mit dem Trucker-Seelsorger“ mit Schuon-Fahrer Heiko Reise

Heiko Reise ist seit fast 30 Jahren für unseren Kunden Schuon auf Achse. Letztes Jahr hat ein Team vom Süddeutschen Fernsehen den Berufskraftfahrer bei seinen Touren begleitet. Die Aufnahmen sind Teil der Reportage „Auf Achse mit dem Trucker-Seelsorger“ geworden, die die ARD bei ihrer Themenwoche 2018 zum Thema Gerechtigkeit ausgestrahlt hat. Darin geht es um den katholischen Betriebsseelsorger Josef Krebs, der seit 15 Jahren auf deutschen Autobahnen unterwegs ist, um Truckern ein offenes Ohr zu schenken. „Berufskraftfahrer sind heute […]

Read more...

„Vorsicht Sekundenschlaf!“: DVR-Kampagne gegen Müdigkeit am Steuer

Monotone Strecken, zu wenig Schlaf, unbequeme Betten und Fahrten mitten in der Nacht oder am frühen Morgen: Lkw-Fahrer sind besonders gefährdet, am Steuer einzuschlafen. Sekundenschlaf allerdings zählt zu den größten Gefahren im Straßenverkehr. Wer beispielsweise nur für drei Sekunden einnickt, legt bei einer Geschwindigkeit von 80 km/h mehr als 70 Meter im Blindflug und damit ohne Kontrolle zurück.
Die Kampagne „Vorsicht Sekundenschlaf!“ des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR) will auf die Gefahren von Müdigkeit am Steuer aufmerksam machen. Auf der DVR-Website gibt […]

Read more...

Cooler Trend: Außergewöhnliche Ampelsymbole

Ehrlich gesagt dachten wir bisher, Ampeln zeigen nur farbige Kreise an oder eben das berühmte DDR-Ampelmännchen. Weit gefehlt! Immer mehr Kommunen setzen auf außergewöhnliche Ampelsymbole, die den Fußgängern den grauen Straßenalltag versüßen und Touristen anlocken sollen. Die besonderen Symbole, für die es eine Sondergenehmigung braucht, passen dabei thematisch zur Stadt und ihre Geschichte oder zeigen berühmte Persönlichkeiten.

In der VerkehrsRundschau sind wir auf die Elvis-Ampeln im hessischen Friedberg gestoßen, die seit November 2018 am Elvis-Presley-Platz stehen. Der „King of Rock’n’Roll“ […]

Read more...

Telematik-Spezial der VR mit SPEDION-Anwendercase

Die Unternehmensgruppe Weck+Poller Holding ist spezialisiert auf logistische Dienstleistungen und professioneller Partner für nationale und internationale Transportverkehre jeglicher Art. Mit 1000 Mitarbeitern (Anteil fahrendes Personal: 680) an bundesweit neun Standorten zählt die Gruppe zu den Großen der Branche. Um so wichtiger ist es der Geschäftsführung, mithilfe modernster digitaler Lösungen die Prozesse innerhalb der Gruppe effektiv zu unterstützen und transparent abzubilden. Ein neues, leistungsstarkes Telematiksystem sollte einen entscheidenden Teil dazu beitragen. So kam Weck+Poller auf SPEDION.
Unsere SPEDION App entsprach nicht […]

Read more...