Author - Antje Efkes & Team

Trotz Corona: Lkw-Fahrer müssen liefern

Sie bringen, was wir zum Leben brauchen: Kraftfahrer zählen in der
aktuellen Corona-Krise neben dem Personal der Gesundheits- und Medizinbranche
zu den wichtigsten Trägern unserer Wirtschaft und Gesellschaft.

Dabei arbeiten sie unter nochmal deutlich erschwerten Bedingungen: Anders als viele von uns können sie kein Home-Office machen, sind permanent unterwegs und in Kontakt mit anderen und müssen eventuell sogar Fahrten in Risikogebiete  auf sich nehmen. Grenzkontrollen und eine deutlich steigende Nachfrage (vor allem an haltbaren Lebensmitteln und Toilettenpapier) erzeugen kilometerlange Staus. Und – […]

Read more...

Corona-Newsticker für die Logistikbranche

Die Corona-Krise hat massive Auswirkungen auf die Logistik- und
Transportbranche: Lieferketten zur Versorgung der Bevölkerung und Unternehmen mit
Gütern und Waren müssen unter extrem erschwerten Bedingungen aufrechterhalten
werden – und beinahe täglich ändern sich dafür die Rahmenbedingungen.

Damit Fahrer, Disponenten und Unternehmer immer auf dem neuesten Stand sind, führt das Team von eurotransport.de einen eigenen News-Ticker. Unter www.eurotransport.de/corona  finden Sie just-in-time alle für die Transport- und Logistikbranche relevanten Nachrichten rund um Corona. Von gelockerte Sonntagsfahrverbote für Lkw über veränderte Grenzbedingungen bis hin […]

Read more...

SmartHelm: Mehr Sicherheit für Lastenradfahrer

Lastenräder sollen den Verkehr in Innenstädten minimieren und Paketlieferungen „auf der letzten Meile“ klimafreundlicher machen. Um die Fahrerinnen und Fahrer von Lastenrädern besser vor Unfallrisiken zu schützen und Stressfaktoren bei der Zulieferung zu mindern, arbeitet gerade eine Gruppe von Experten aus Wirtschaft, Verwaltung und Forschung an einem Lastenrad-tauglichen Informationssystem.
Der intelligent vernetzte „SmartHelm“ befreit die Fahrer von Handgeräten und soll alle für die Zustellung benötigten Informationen passgenau und möglichst ablenkungsarm bereitstellen. Der Helm ist ausgestattet mit einer Augmented Reality-Brille, multilingualer […]

Read more...

Azubis vor Sucht schützen

Seit 1972 gibt es das Programm „Jugend will sich-er-leben (JWSL)“, um Auszubildende in den Bereichen Arbeitssicherheit und betrieblicher Gesundheitsschutz zu schulen. Im aktuellen Berufsschuljahr 2019/2020 widmet JWSL sich dem Schwerpunktthema „Suchtprävention“ – einem heißen Eisen, denn: Laut WHO passieren zwischen 20 und 25 Prozent aller Arbeitsunfälle unter dem Einfluss von Alkohol oder anderen Suchtmitteln.
Ziel ist es, die Risikowahrnehmung und Risikokompetenz sowohl zum Thema „Sucht“ als auch zum Thema „Konsum“ zu schulen und dadurch zu erhöhen. Für die Sicherheit und […]

Read more...

LogiMAT 2020 abgesagt und LOGENIOS Forum verschoben

Eigentlich sollte sich bei der internationalen Fachmesse LogiMAT vom 10. bis 12. März 2020 in Stuttgart wieder alles um effiziente, innovative und zukunftsorientierte Intralogistik- und Prozessmanagementlösungen drehen. Doch dann kam SARS-CoV-2 dazwischen. Der die Lungenkrankheit COVID-19 auslösende Coronavirus breitet sich auch in Deutschland offenbar immer weiter aus. Um das Risiko für ein weiteres Verbreiten so gering wie möglich zu halten, werden immer mehr Veranstaltungen im Land abgesagt. Mit dem Wissen, dass die LogiMAT als eine der Leitmessen für die […]

Read more...

Neuer Termin: LOGENIOS Forum wird verschoben

COVID-19 macht uns leider einen Strich durch die Rechnung: Aufgrund der Meldungen zum Coronavirus und der hierdurch zunehmend auch durch die Unternehmen vorgegebenen Präventionsmaßnahmen für die Mitarbeiter treffen täglich immer weitere Absagen von Teilnehmern bei uns ein. Wir haben uns daher dazu entschlossen, das für den 5. März 2020 im Landschaftspark Duisburg geplante LOGENIOS Forum „Datentransfer – wer teilt, der bleibt.“ zu verschieben.
Der neue Termin für unsere große Informationsveranstaltung mit Digitalisierungsexperten, Verbandsvorständen und Unternehmern aus der Transport- und Logistikbranche […]

Read more...

westrans freut sich über „All-in-one“-Lösung SPEDION App

Aktuelle Daten und Informationen von den Fahrern und Fahrzeugen musste sich die Zentrale der westrans Speditionsgesellschaft mbH & Co. KG früher aus bis zu fünf verschiedenen Portalen zusammensuchen. Wichtige Arbeitsabläufe wie die Auftragsübermittlung konnten aufgrund fehlender Schnittstellen nicht automatisiert erfolgen, Daten mussten zum Teil per Hand umgetragen werden. Eine für die Geschäftsleitung des auf europaweite Teil- und Komplettladungen sowie Tank- und Silotransporte spezialisierte Transportunternehmen nicht länger hinnehmbare Situation. 2019 stellte die im nordrhein-westfälischen Südlohn-Oeding ansässige Spedition auf unsere Android-Telematiklösung […]

Read more...

Welche Pflichten bringt das neue EU-Mobility-Package?

2020 tritt das neue EU-Mobility-Package in Kraft. Welche Änderungen auf Transportunternehmer, Fuhrparkleiter und Disponenten zukommen, erläutern SBS-SchulungBeratungService-Inhaber Olaf Horwarth und namhafte Experten während der eintägigen SBS-Fachveranstaltung „EU-Mobility-Package“ am Donnerstag, 5. März 2020, im Technik Museum Speyer. Weitere spannende Vorträge: „Wege aus dem Fahrermangel“, „Telematik contra Datenschutz“, „Aktuelles zu ausländischen Fahrerlaubnissen und Fahreignungsregister“ sowie „Kontrollpraxis in Österreich“.
In der exklusiven Location erwarten Sie nicht nur wichtiges Branchen-Know-how und beeindruckende Technikexponate. Bei der begleitenden Fachausstellung präsentieren Partnerunternehmen über ihre Lösungen aus den Bereichen […]

Read more...

Rettungsgasse: Clevere Finger-Merkhilfe

Rettungsgassen sind Pflicht und retten Leben. Außerdem sorgen sie dafür, dass die Unfallstelle schnell geräumt und der Stau beseitigt wird. Weil viele Verkehrsteilnehmer immer noch nicht wissen, wie man eine Rettungsgasse bildet, erinnert die DEKRA nochmal an die Merkhilfe mit der Rechten-Hand-Regel:

Man blickt auf den rechten Handrücken.
Die Finger der rechten Hand stehen für die Fahrbahnspuren.
Die Rettungsgasse liegt immer zwischen Daumen und Zeigefinger.
Der Daumen symbolisiert also die linke Spur, wo die Autos nach links fahren sollen – und alle anderen […]

Read more...

LOGENIOS Forum: „Datentransfer – Wer teilt, der bleibt“

Zählen Sie zu den zahlreichen Transportunternehmern, die sich durch die steigenden Anforderungen der Verlader und der Digitalisierung 4.0 zunehmend unter Druck gesetzt fühlen? Dann haben wir eine hocheffiziente, ebenso einfache wie kostengünstige Lösung für Sie: LOGENIOS.
In der 2019 gegründeten LOGENIOS eG haben sich renommierte Software- und Telematik-Anbieter zu einer Kooperation zusammengeschlossen, um den Anwendern urch die Entwicklung generischer Schnittstellen einen reibungslosen, automatisierten Datenaustausch zwischen den verschiedenen Systemen zu ermöglichen. Digitalisierung 4.0 quasi als Selbstgänger.
Die in dieser Form einzigartige Kooperation […]

Read more...