Beiträge

ADAC sucht die besten Innovationen

Ingenieure und Entwickler aufgepasst: Jedes Jahr kürt der ADAC mit dem Preis „Gelber Engel“ in der Kategorie „Innovation und Umwelt“ Ideen, die zur Verbesserung der Verkehrssicherheit beitragen, die Mobilität erhalten und die Umwelt schützen. Für den Innovationspreis bewerben können sich Unternehmen, Verbände, Institutionen und wissenschaftliche Institute hier. Stichtag ist der 18. Oktober 2013.

Eine hochkarätige Jury aus Mitgliedern des ADAC Präsidiums sowie den Präsidenten der Nationalen Plattform für Elektromobilität (NPE), der Deutschen Automobilindustrie (VDA) und dem Zentralverband des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes (ZDK) entscheidet darüber, wer die Trophäe erhält. Die feierliche Preisverleihung, die von der Industrie mit großem Interesse verfolgt wird, findet im Januar 2014 statt.

Zu den Siegern des vergangenen Jahres zählte der Dreizylinder-Erdgasmotor im Volkswagen eco up!, der Kreuzungsassistent BAS Plus von Daimler sowie das für körperlich eingeschränkte Menschen entwickelte Sitzsystem „Perfect Seat Collection“ der Paravan GmbH.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.